Endlich einen Termin^^

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von jacky-5.1.88 21.01.11 - 21:00 Uhr

Hey Leute ich bin es mal wieder. Ich habe jetzt endlich einen Termin in der Kinderwunschklinik bekommen,die sollen mir dort jetzt helfen laut frauenärztin. Die sollen mal meine hormone prüfen soweit ich weiß,habe ich es viel zu hohen prolactin wert. Nach drei Jahren warten klappt es jetzt vielleicht mal bald endlich mit dem schwanger werden.
Wisst ihr was die da so mit einem machen??? Habe da so ein bisschen angst vor^^

LG Jacky

Beitrag von shiningstar 21.01.11 - 22:05 Uhr

Woher weißt Du, dass Du einen zu hohen Prolaktinwert hast?!

Das gute an der Kiwu ist, dass beide Partner auf den Kopf gestellt werden. Also bei Dir eben Hormone, Ultraschall, ggf. Eileiter auf Durchlässigkeit testen; der Mann geht zum Spermiogramm...

Beitrag von shiningstar 21.01.11 - 22:07 Uhr

Beim ersten Termin müsst ihr wahrscheinlich einen Fragebogen ausfüllen, über eure Kiwu-Geschichte.
Dann wird erst einmal ein ausführliches Gespräch stattfinden. Anschließend folgen die Untersuchungen (natürlich nicht alle an einem Tag), und wenn alle Befunde vorliegen, wird ein "Schlachtplan" entwickelt :)
Alles halb so schlimm... Musst immer dran denken, egal was kommt, ihr kommt eurem Wunschkind immer ein Stück näher.

Beitrag von jacky-5.1.88 22.01.11 - 00:11 Uhr

Ich weiß das mit dem Prolaktin wert von der Frauenärztin^^

Beitrag von shiningstar 22.01.11 - 10:48 Uhr

Ah okay ^^ was auch immer "^^" bedeutet ;o)