Schwanger trotz Erkältung und Fieber zu Es Zeit?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von midwife-hh 21.01.11 - 21:13 Uhr

Huhu,


gibt es welche von Euch, die In einem Zyklus schwanger wurden, obwohl sie um den Es erkältet waren und Fieber hatten?

Danke und viele Grüße :-)

Beitrag von oljasergei 21.01.11 - 21:30 Uhr

Hi ,ja ich ;-) hate fiber 39,2 #aerger zwei wochen lang .... dazu hate mein mann das gleiche . Und genau dann binn ich schwanger geworden .#schwitz . ich hofe es geht gut weil ich medekamenten ein genommen habe #schock #schein

Beitrag von anni1808 21.01.11 - 21:37 Uhr

Hi, meine Maus wurde gezeugt als ich Gürtelrose hatte :-)
LG und viel Glück

Beitrag von feroza 21.01.11 - 23:06 Uhr

eine andere urbianerin wurde im Antibiotika.Zyklus SS und ist jetzt ca. 20.SSW


hab schon viele SS Kurven mit Antibiotika gesehen.
Und JA, ich stöber manchmal stundenlang HIER:

https://www.mynfp.de/pregnancy_cycles/

#klee