Kinderbuch zum Lesen & Vorlesen gesucht

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von hannimoon 21.01.11 - 21:45 Uhr

Hallo !
Ich suche für meinen Sohn (6 Jahre), ein Buch, in dem jeweils immer eine Seite extra gross geschrieben ist damit das Kind sie vorlesen kann und eine extra klein und mit etwas mehr Text für Mama und Papa zum vorlesen.
Es gibt solche Bücher wohl vom "Lesebär" oder "Leselöwe" ??? Eine genauere Bezeichnung konnte mir leider keiner geben #gruebel#kratz !
Ich dachte mir es wäre vielleicht ganz sinnvoll eins anzuschaffen um beim zu Bett gehen mal noch neben der Gute Nacht Geschichte fast unbewusst zu üben.
Würd mich freuen, wenn jemand Bücher dieser Art kennt & empfehlen kann #danke
Liebe Grüsse.........

PS: er geht in die 1. Klasse !

Beitrag von lena10 21.01.11 - 21:49 Uhr

Hallo!

"Erst ich ein Stück, dann du ein Stück" - aus dieser Reihe lese ich mit meinem Erstklässler jetzt schon das 3. Buch - die sind superschön!!!

Das hatten wir auch schon:
http://www.amazon.de/Erst-ich-St%C3%BCck-dann-Drachenfreund/dp/3570129713

LG Lena

Beitrag von dore1977 21.01.11 - 21:49 Uhr

Hallo,

schau mal hier da wirst Du sicher was finden was Euch gefällt.

http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_0_28?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Dstripbooks&field-keywords=ich+f%FCr+dich+und+du+f%FCr+mich&sprefix=ich+f%FCr+dich+und+du+f%FCr+mich

Das sind einmal die Reihe: "Ich für Dich und Du für mich" und "Erst ich ein Stück dann Du"

Mein Lieblingsbuch aus diesen Reihen ist dieses hier: http://www.amazon.de/Erst-ich-St%C3%BCck-dann-Drachenfreund/dp/3570129713/ref=sr_1_7?s=books&ie=UTF8&qid=1295642865&sr=1-7

Ich habe Tränen gelacht und wir hatten eine Menge Spaß mit dem Buch.

LG dore

Beitrag von h-m 24.01.11 - 08:48 Uhr

Meine Tochter mag diese ganzen "Erstlesebücher" nicht so gern. Damit sie leicht zu lesen sind, ist meist auch der Inhalt ziemlich "einfach gestrickt" und die Geschichten sind ziemlich kurz. Sie mag höchstens die aus der Reihe "Leseleuchte", da gibt's verkürzte Disney-Geschichten.

Ich hab mit ihr die Abmachung, dass sie abends beim Vorlesen auf jeder Seite den 1. Satz liest, aus einem ganz "normalen" Buch. Bei schwierigen Wörtern helf ich schon, ist aber selten notwendig. Nach und nach werden wir das etwas ausdehnen, dann liest sie auch den 2. Satz, und so weiter.

Vielleicht wäre das auch eine Option für Euch.