nur Abends immer wieder Fieber

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von anela- 21.01.11 - 21:59 Uhr

Unsere Tochter hat seit Dienstag Nachmittag (beim Schwimmkurs) Fieber. Allerdings ist es morgens und tagsüber wieder weg und beginnt dann weder am frühen Abend (bis 39,9), dann ist sie auch sehr schlapp. Ihr geht es den Tag über gut und hat sonst nur Husten. Ach, abends klagt sie auch über verschiedene Schmerzen: mal Kniekehle, Arme, ...

Kennt das jemand?

Beitrag von cherry19.. 21.01.11 - 22:21 Uhr

Seit Dienstag?
Warum ward ihr dann heute vor dem WE nicht mal beim Kinderarzt?

Dass ihr bei 40 Fieber alles weh tut, glaubt man, oder? Und dass sie dann schlapp ist, ebenso. Ich würde mal einen Kinderarzt zu Rate ziehen.

Gute Besserung

Beitrag von anela- 21.01.11 - 22:30 Uhr

Wir waren gestern beim Kinderarzt - grippaler Infekt.

Ich wollte nur mal hören, wie lange so etwas dauert und ob man ihr da irrgendwie helfen kann. Vom Kinderarzt haben wir nichts verschrieben etc. bekommen.

Vom Fieber kann man Schmerzen haben? Sorry, aber ich bin so gut wie nie krank und habe da somit keine eigene Erfahrung mit.

Beitrag von fusselchen. 22.01.11 - 08:51 Uhr

hallo,

von fieber bekommt man meist kopf uns glieder schmerzen...

aber warum hat er dir nichts gegen das fieber gegeben!? oder hast du was gekauft??

lg

Beitrag von anela- 22.01.11 - 10:31 Uhr

Fiebersaft hatten wir noch. Den hat sie jetzt immer vor dem Schlafen bekommen.

Ich würde ihr gerne noch etwas unterstüzendes homöopatisches geben, aber ein richtig gut passendes Mittel habe ich nicht so recht im Buch gefunden.