Dentinox beim Zahnen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cita74 21.01.11 - 22:06 Uhr

Hallo!
Unser Schatz bekommt unten zwei Zähnchen.
Besonders abends schreit er so schrecklich!
Jede Flasche wird zum Problem.Er schreit,hat aber Hunger.Es klappt dann nur wenn ich ihn auf den Rücken auf die krabbeldecke lege,das lenkt ihn ab und dann trinkt er.
Tut den Babys das saugen an der flasche weh beim Zahnen?
Ich benutze Osanitkügelchen,obwohl ich finde nicht das es hilft.
Dentinox beruhigt ihn schnell.Gestern und heut abend hab ich ihm ein Virucolzäpfchen gegeben,so schlimm war es.
Unser Schatz ist sonst sehr pflegeleicht,schreit auch nicht oft und ich kann ihn eigentlich schnell beruhigen,aber im moment hilft gar nichts.
Meine Hebamme fand nicht gut das ich dentinox nehme.Ist das wirklich eien Art betäubungsmittel,wie sie meint?
Gibt es auch andere hömopatische Zahngels?
Was hilft noch?
Hab es mit kalter Möhre probiert,da hat er nur von gewürgt!
Danke für Eure Antworten!
Cita#winke

Beitrag von ferkel.puuh 21.01.11 - 22:11 Uhr

Dentinox betäubt.

Im DM gibt es irgendwelche Wurzeln (Veilchenwurzel???)wo die kleinen drauf kauen können.
Soll helfen.

LG
Jessica

Beitrag von dentatus77 21.01.11 - 22:13 Uhr

Hallo!
Dentinox betäubt tatsächlich lediglich das Zahnfleisch. Das ist für die Kinder schon eine Erleichterung, hilft aber meist nur kurzfristig. Aber wenn es dem Kind hilft, ist es OK finde ich.
Gut finde ich immer einen gekühlten Beissring, da musst du aber darauf achten, dass er sauber verschweißt ist und an die Schweissnähte nicht scharfkantig sind.
Liebe Grüße!

Beitrag von yorks 21.01.11 - 22:27 Uhr

Schau mal hier weiter unten: http://www.strampelmax.at/baby/dieerstenzaehne.htm

Da steht so allerhand drin.

LG, yorks mit Louis (13 Monate)

Beitrag von happymomi 22.01.11 - 12:16 Uhr

hallole,

meine oma meint rosenhonig soll sehr gut sein beim zahnen.

bekommt man nur in der apotheke ist sehr teuer.


meinem kleinen haben wir osanit,dentinox und noch etwas gegeben,damit ist er gut durch das zahnen gekommen,werden wir bei unserem mini-menschen dann auch anwenden