Urlaubsanspruch und Mutterschutz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von grinsekatze81 21.01.11 - 22:23 Uhr

Hallo zusammen, ich habe mir bereits ausgerechnet, dass mir dieses Jahr 7,5 Tage Urlaub entgehen für die Zeit in der ich Elterzeit nehme. Für die übrigen Monate inkl. Mutterschutz habe ich ja den vollen Urlaubsanspruch. Hat jemand Erfahrungen damit, ob bei 7,5 Tagen zu meinen Gunsten abgerundet wird - oder zugunsten der Firma aufgerundet, wie meine Personalabteilung meint, d. h. habe ich 22 oder 23 Tage Urlaub?

Und noch eine zweite Frage: Angenommen, das Kind kommt zu früh, dann würde der Rest der 6wöchigen Mutterschutzfrist hinten angestückelt, also nach der Geburt 8 Wochen + x Tage. Was ist denn im umgekehrten Falle, wenn sich das Kind 1-2 Wochen länger Zeit lassen würde?

Komisch, über diese zwei Punkte habe ich nirgends was gelesen...

Lieben Dank und viele Grüße,
grinsekatze

Beitrag von bunny2204 21.01.11 - 22:25 Uhr

soweit ich weiss wird zu deinen Gunsten gerundet!

Wenn Dein Kind 2 Wochen länger drin bleibt hast du ab Geburt die 8 Wochen Mutterschutz.

LG BUNNY #hasi

Beitrag von co.co21 21.01.11 - 22:27 Uhr

Genau so ist es :-)

Beitrag von grinsekatze81 21.01.11 - 22:53 Uhr

Wisst ihr das mit dem Urlaubsanspruch aus eigener Erfahrung?

Beitrag von co.co21 22.01.11 - 15:17 Uhr

Jap, aus eigener Erfahrung (nun ja schon zum zweiten Mal).
Mein AG meinte dazu, im Zweifel immer zugunsten des Arbeitnehmers ;-)

Beitrag von grinsekatze81 21.01.11 - 22:52 Uhr

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Na, dann werde ich mich gleich noch mal an unsere Personalabteilung wenden...