36ssweiter soll ich weiter femibion nehmen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von mineekiciler 21.01.11 - 22:47 Uhr

schönen abend zusammen,

meine frage steht ja schon oben. bin heute 35+0. ist es noch sinnvoll femibion zu nehmen?? ich krieg sie nicht mehr runter. es sind ja zwei tabletten und muss noch dazu eisen und magnesium nehmen.. ich kann sie garnicht mehr schlucken. soll ich sie weiter nehmen oder lohnt sich das nicht mehr??


danke füür eure antworten


lg
mine

Beitrag von bunny2204 21.01.11 - 22:48 Uhr

es hat sich vermutlich noch nie gelohnt...lass es!

LG BUNNY #hasi mit 3 Kids und #ei 31. SSW

Beitrag von grisu10 24.01.11 - 09:36 Uhr

Heißt also, dass du vier Tabletten einnimmst? oO
Ich nehm ja cyclotest fertile woman, wo schon Eisen, Folsäure, Jod und Vitamine drin sind. Das ist EINE Kapsel. Und Magnesium hab ich einfach als Sprudeltablette genommen. Du kannst es dir echt viel einfacher machen. Eine Tablette/Kapsel muss doch reichen...