schnupfen, ich krieg keine luft :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von kerstin0409 22.01.11 - 07:18 Uhr

Guten morgen. Konnte nix schlafen, meine Nase ist komplett zu und ich hasse es durch den Mund zu atmen :-) sind Nasentropfen erlaubt oder was kann ich tun? Danke!!!

Beitrag von lilja27 22.01.11 - 07:21 Uhr

es gibt welche mit meersalz frag in der apothke nach :)

Oder auch kopf über heiße schüssel mit salzwasser handtuch rüber inhalieren..


Gute Besserung#blume

Beitrag von bibo1989 22.01.11 - 07:39 Uhr

Morgen,
ich hatte bei meinem letzten Schnupfen.Babix das ist ein Baby und Säuglingsinhalat.Das darf nur auf die kleidung aufgetragen werden. Nicht auf die Haut. kostet in der Apo auch nicht viel.Hilft aber Prima.
Das ist so mein kleiner tipp.

Lg Bibo+kleine Krabbe#verliebtET-13

Beitrag von tinchenbienchen77.7 22.01.11 - 08:24 Uhr

Mein Arzt hat mir erlaubt, mit Erkältungssalbe zu inhalieren. Denke da kommt es aber auf die SSW an. Ansonsten mit Kamille inhalieren.
Gute Besserung!

Beitrag von sunnygirl1978 22.01.11 - 09:30 Uhr

Also ich nehme Nasic Kindernasenspray ohne Konservierungsstoffe. HAtte ich beim ersten Kind auch genommenb und er hat keinen Schaden davon.

Man sollte es nicht zu oft nehmen, aber besser als verstopfte Nase.

LG und alles Gute

Beitrag von nanunana79 22.01.11 - 09:40 Uhr

Hey,

ich renne seit 2 Wochen mit ner verstopften Nase rum. Erst wars nur ein normler Schnupfen, nach einer Woche dann ne dicke Nasennebenhöhlenentzündung.

Ich war letzten Montag beim Arzt. Ich darf Sinupret Dragees nehmen und benutze die Emser Nasendusche. Die ist zwar ekelig, aber seit ich die benutze kann ich nachts wieder schlafen, weil die Nase damit toll frei wird. Ansonsten ist viel trinken angesagt, inhalieren mit Salzwasser oder Kamille und Du kannst das Meersalz Nasenspray benutzen.

Liebe Grüße und gute Besserung.

Beitrag von waage83 22.01.11 - 11:25 Uhr

Hi.
Engelwurz-salbe von der Apo auf die Nase schmieren, dei Stockschnupfen Sambucu Nigra D6 (kannst dann auch den Baby geben) oder Allium Cepa D6. 3-5 x 3 Globuli das darfst ohne bedenken nehmen....
Oder Meersalz-Nasenspülung.

Gute Besserung.

Beitrag von misskiss 22.01.11 - 19:37 Uhr

Hallo, also war vorletzte Woche auch total erkältet, das zog sich bis zu einer nasen neben höhlen entzündung, ich habe paracetamol zum abschwellen genommen und mir ein mal abends Rathiopharm Nasentropfen für Kinder in jedes Nasenloch getan, laut Fa sei das gar kein Problem, und was mir noch total geholfen hat, war aber Überwindung war eine Nasenspülung 2x täglich. Gute Besserung:-D