Mittagesssen würgt!!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von marimelle76 22.01.11 - 08:32 Uhr

hallo,

ich weiß nicht genau was ich machen soll wenn ich für sie selber kochen dann isst sie 5 6 löffel und dann fängt sie an zu würgen.warum ich weiß nicht auch wennes gläschen gibt nicht immer aber ab und zu und sie schaft auch kein ganzes gläschen und sie ist 10 monate alt.mit brei hat sie es auch nicht so was soll oder kann ich machen???

lg marimelle

Beitrag von schnuppelag 22.01.11 - 08:47 Uhr

Meiner ist auch knapp 10 Monate alt und würgt beim Essen hauptsächlich, wenn er stückige Kost isst. Das minimiert sich in letzter Zeit allerdings immer mehr, weil wir ihm, wenn wir Großen essen, Stückchen zum Lutschen/Anknabbern anbieten (FingerFood)...
Ein Brei-Esser ist meiner auch nicht unbedingt... aber er fährt total auf den (für mich geschmacksneutralen) Reisschleim-Brei von Alnatura ab.

Einfach immer wieder anbieten... so kommen auch wir in letzter Zeit immer besser voran :-)