sommerurlaub in spanien- ferienhaus btotal alleinstehend?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sonnenkind1 22.01.11 - 08:39 Uhr

hallo,

wir überlegen im august anch mallorca zu fliegen und ein ferienhaus zu mieten.die meisten ferienhäuser sind dort alle alleinstehend und der nächste ort ist mehrere kilometer weit weg.so auch meitsens andere häuser-km weit weg!
meine kleine wäre dann 14 monate alt.
ich finde das etwas zu riskant eine ferienhaus so abgeschottet zu haben.was ist wenn unser mietwagen kaputt geht oder so, sie krank o.unfall hat, dann könnten wir nicht mal schnell zum arzt.
oder sehe ich das zu übertrieben?

Beitrag von majleen 22.01.11 - 08:49 Uhr

Dann dürfte auch niemand so leben ;-)
Ich gehe mal davon aus, dass ihr Handys habt und eben auch das Mietauto. Wenn was ist, und das Auto wirklich nicht geht, dann kann man doch immer noch z.B. einen Arzt anrufen. #blume

Beitrag von sonnenkind1 22.01.11 - 10:08 Uhr

ja, das stimmt schon.nur hab ichs chon mal in spanien gelebt und gearbeitet und weiss daher, das ein zum Bsp.taxi nicht immer kommt wenn man es ruft.und ein arzt, naja weiss nicht.
klar müssten viele aneinanderegereite negative dinge passieren bis der fall eintritt, auto kaput kind krank usw.....ist halt der erste große urlaub, hab halt schiss...

Beitrag von nadine.m21 22.01.11 - 11:31 Uhr

Und warum fliegt ihr dann nicht in ein Urlaubsort wo die Wohnung mitten im Dorf ist????????

Wenn du solch eine sorge hast,würde ich mir was zentrales suchen.