ZT 74 HILFE!!!! Bitt,bitte lesen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanja-pf. 22.01.11 - 09:11 Uhr

Guten Morgen,

wünsche allen erst einmal ein schönes entspanntes WE!!!

Wie Ihr lesen konntet bin ich mitlerweile bei ZT 74 und noch immer keine Mens in Sicht!
Gestern auf dem Weg zur Arbeit hatte ich tierische Schmerzen in der re.Leistengegend,im Laufe des Tages ging das dann wieder.
Vor 1/12 Wochen hatte ich beim Toilettengang hellrotes Blut auf dem Papier, dann gar nix mehr. Dachte erst das jetzt die Mens kommen aber bislang kam nicht mehr...ich hatte die ganze Zeit immer so UL heute ist irgendwie gar nix mehr da,was ist bloß los?

Bei dem Blut war auch ne Menge ZS dabei so ca. 5 Tage aber nur einmal kurz Blut. Eigentlich kann es ja nicht mein Es gewesen sein weil die OVUs schgon vor Wochen positiv angezeigt haben.

Aber ein SST am Do früh war negativ...kann mir jemand sagen was ich machen soll?? Ich weiß Ihr seid keine Ärzte aber vllt. kommt einem das ähnlich vor??

Muss glaub ich am Montag endlich mal beim FA anrufen aber vllt. könnt ihr mir ja schon die Angst nehmen das es nix schlimmes ist....

VLG

Beitrag von bannabi 22.01.11 - 09:46 Uhr

welche ovus benutzt du denn?
zum ersten mal oder benutzt du die schon mehrere zyklen....
es soll ja frauen geben da reagieren die zu empfindlich...

vllt hat sich dein ES ja doch verschoben und das vor ne einnistungsblutung vor anderthalb wochen... =)

das sicherste wäre es aber warscheinlich einfach zum FA zu gehen...
der kann dann schauen was sache ist =)

Beitrag von tanja-pf. 22.01.11 - 11:33 Uhr

Ja werde wohl Montag da anrufen und sehen wann ich nen Termin bekommen kann.
Noch mal einen Test mache ich nicht!
Soll ja auch Frauen geben die negative SST hatten und trotzdem schwanger waren....mal gucken.
Danke