Wochenende fängt ja gut an, bitte um eure Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von graninchen 22.01.11 - 09:43 Uhr

Hey Mädels,
seit Donnerstag abend kämpfe ich mit Nierenschmerzen, die lassen nun nach, jetzt kommen Kopfschmerzen, die einfach nicht weggehen ich weiß nicht mehr was ich machen soll, und nun das komische wenn ich irgendwo stand und mich dann hinsetze fühlt es sich an als würde mir jemand ein messer unten direkt in die **** stecken... und dann bekomm ich Unterbauchziehen vom feinsten ;(

das tut wirklich tüchtig weh

hoffe auf viele Antworten

eure Grani mit Muckel 15 SSW #verliebt



Beitrag von uta27 22.01.11 - 09:45 Uhr

Hi!
Na die Nierenschmerzen sind nicht der Kracher!
Das würde Ich schon mal abklären lassen!
Dir scheint es ja nun nicht gerade gut zu gehen!
Das verunsichert natürlich.
Und ehe Du das ganze WE damit verbringst, hin und her zu grübeln, fahr zum Doc und lass es abklären!
Gute Besserung und alles Gute, Uta

Beitrag von littlesusa 22.01.11 - 09:47 Uhr

Hallo,

leg dich hin, ruh dich aus, schnapp die eine Wärmflasche und machs dir gemütlich! Wichtig: Viel trinken, dann geht oft das Kopfweh weg!!

Glg

Beitrag von zuckerpups 22.01.11 - 09:47 Uhr

Antworten auf welche konkrete Frage...????

Was das alles sein soll?

Nierenschmerzen können auf Nierenstau hindeuten, das sieht/bestätigt der FA im US.

Stechen unten ist immer mal wieder normal. Setz Dich auf einen Gymnastikball, mach SS- und Beckenbodentraining, das kann helfen.

Ziehen ist in jeder SS-Phase drin, das sind die Mutterbänder, die Gebärmutter, die Bauchmuskeln... alles streckt und dehnt sich und das zieht nun mal. Helfen kann auch eine Bauchstütze, auch in der 15. SSW schon.

Wenn Du Sorgen hast und ernsthafte Schmerzen, dann geh zum Arzt oder ruf eine Hebamme an. #herzlich

Beitrag von graninchen 22.01.11 - 10:02 Uhr

Danke an euch....das nervt soo.. vorallem diese Kopfweh seit Donnerstag nun...:(

schönes we euch noch