Toll, jetzt gibt es gleich lecker GEL!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleinerstern 22.01.11 - 10:29 Uhr

Guten morgen,

Hatte diese Woche schon einmal gepostet wegen v.a. Blasensprung.
War dann im KH und die meinten Test negativ also wieder ab nach Hause.
Diese Woche hatte sich dann auch meine Beleghebamme verabschiedet aus div. Gründen.

Gestern morgen hatte ich dann wieder schwubs die Schlüpi nass#augen ( man man wie das klingt:-p)
Also ab zur Fä diesmal Test eindeutig Possitiv, also Schatzi angerufen ob er nicht lust hat "papa" zu werden#verliebt.

Köfferchen geholt, nochmal gemüdlich geduscht und dem Ben#hund einen Knutscher gegeben.

Ab zum KH..... hoher Blasensprung.
CTG war der Meinung das keine Wehen vorhanden sind, das konnte ich nur bestätigen. Also ab ins Familienzimmer und abwarten.
Krümelchen wiegst so knapp 3100g laut Ultraschall.

Hin und wieder hab ich nen harten Bauch aber nichts weltbewegendes.
Nachts hab ich ne Ein-Mann-Disco im Bauch aber ok. Geschlafen hab ich eh nicht wirklich gut.

Eben, VISITE.... und was soll ich sagen!
Es gibt heute GEL......#zitter

Was man alles darüber liest muss wohl je nach dem recht heftig sein.
Immerwieder steht da nciht mehr als 3 Stunden und die meisten hatten Ihr Wunder in den Armen.;-)

Ich bzw. Wir sind mal gespannt. DRÜCKT uns die DAUMEN


LG aus dem Krankenbett

Susi mit Stefan der grad Tv schaut und Krümel#kleenoch inside (38+2SSw)

Beitrag von bikerin84 22.01.11 - 10:35 Uhr

Hi,

ich wünsch dir alles Gute und drück dir die Daumen das Ihr euren Schatz bald in den Händen habt und alles so verläuft wie man sich das wünscht.

Liebe Grüße Bikerin mit Prinzessin inside 33SSW#winke

Beitrag von sweetharmony 22.01.11 - 10:40 Uhr

Haller KLeinerstern!

Na, dann drück ich mal die Daumen, dass es bei dir mit dem Gel wirklich schnell geht. Es kann nämlich auch ganz anders laufen. Bei mir hat das Gel erst beim 3. Versuch gewirkt und dann kamen gleich Wehen von 0 auf 100 (und das ohne WEhenpausen dazwischen #schock ). Nach fast 12 Std war dann meine Kleine endlich da.

Ich will dir damit jetzt keine Angst machen (falls du trotzdem Angst bekommen hast, tut es mir wirklich leid :-( ) Ich will dich nur vorab informieren, dass es auch ganz anders laufen kann mit dem Gel. Nicht dass du dann irgendwann die Nerven verlierst, weil's nicht losgeht. Ich wünsch dir alles erdenklich Gute und das es wirklich schnell geht!!!

Viele liebe Grüße,

Sweety #winke

Beitrag von tani-89 22.01.11 - 10:43 Uhr

Hi
Ich hatte zwar keine Gel einleitung, aber ich wurde mit Tropf eingeleiter da ich 8 Tage drüber war.
Ich hatte von jetzt auf gleich starke wehen es war aber auszuhalten.
Von der ersten wehe bis zur Geburt waren es 11/2 Stunden war mein erstes Kind