blödsinn???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von honey2911 22.01.11 - 10:37 Uhr

ich halte es für schwachsinn, aber meine bekannte will mir da so einen mist einreden. wahrscheinlich lachen die ein oder anderen jetzt sogar über die "etwas peinliche" frage.
stimmt es das sich der eisprung (wenn die follis schon 21mm groß sind) durchs herzeln auslösen kann? hat doch nichts damit zutun und halte es echt für schmarrn, lass mich aber gern eines besseren belehren.

Beitrag von froeschle80 22.01.11 - 10:46 Uhr

also - das hab ich ehrlich gesagt auch noch nie gehört... was ja nicht heißen soll, dass es nicht sein kann.
aber ich würde das auch eher für unwahrscheinlich halten... #kratz

Beitrag von motmot1410 22.01.11 - 11:01 Uhr

Die EZ springen ja durch einen LH-Anstieg. Das GV diesen Anstieg auslösen soll, hab ich noch nie gehört. #kratz
Vielleicht hat sie die Vorstellung der Folikel würde durch den Druck platzen. Das würde aber nichts bringen, weil die EZ sich ohne LH-Anstieg nicht von der Foli-Wand löst und somit auch nicht in den Eileiter gelangt.

Beitrag von shiningstar 22.01.11 - 11:03 Uhr

Ich wüsste nicht, dass Sperma weder FSH noch LH enthält -das sind die Hormone, die es zum ES benötigt. Und die Frau bildet das sowieso, ob Sex oder nicht.... ;)
Also -nein, man kann nicht durch Verkehr den ES auslösen. Wäre ja noch schöner, dann müsste man ja niemals Geld für Ovu's usw. ausgeben.

Wo das im übrigen der Fall ist, ist bei Katzen... :-p