Brauch mal Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bambi10 22.01.11 - 10:39 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/934724/559999

Diesmal hab ich endlich ein vernüntiges ZB und nicht nur zick zack, wie zuvor. Meiner Meinung nach war der ES am 16. (die Balken liegen meiner Meinung nach nicht richtig). Somit müsste ich heute ES+6 sein. An ZT +2 war mein MUMU total tief und hart, Gestern und Vorgestern Abend war mein MUMU total weich, aber für die Mens ist es ja noch viel zu früh.
Heute Morgen war er wieder ganz hart.
Was hat das zu bedeuten?
LG
Bambi

Beitrag von heliozoa 22.01.11 - 10:43 Uhr

Hi Bambi!!

Ich glaub dass diese ganzen Vorbereitungen zum ES, also gute Qualität des ZS und dass der Mumu weich wird und die Lage verändert, durch das Östrogen herbeigeführt werden.
Bei ES fällt der Östrogenspiegel und ein paar Tage nach ES steigt er wieder an. Evtl würde dadurch der Mumu wieder weich? Ist nur ne Vermutung!

LG Eva

Beitrag von bambi10 22.01.11 - 10:45 Uhr

Hört sich plausibel an!

Vielen Dank:-D