Was macht Ihr bei diesem Wetter mit Euren Kleinen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von turquoise 22.01.11 - 11:10 Uhr

Hallo Mamis,

ich bin auf der Suche nach ein paar kreative Ideen, was man bei diesem Wetter zu Hause denn noch so spielen kann, nachdem sämtliche Spielsachen, Bilderbücher, Kochtöpfe, Schubladen etc. für meine Tochter (17 Monate) langsam langweilig geworden sind. #schwitz

Freue mich über ein paar Vorschläge.

Gruß,

Turquoise



Beitrag von adventicia 22.01.11 - 11:16 Uhr

Hi...
Ist das Wetter bei euch so schlecht, dass man nicht zwischendurch mal einbisschen rauß gehen kann? Oder ihr jemanden besuchen fahrt o.ö??

Wir werden heute Nachmittag auch einbisschen unterwegs sein, ist so zwischendurch auch mal ganz nett. So stellen die beiden nicht nur hier alles auf den Kopf sondern auch mal bei anderen....:-p

Lg
Nicole#herzlich

Beitrag von heimchen82 22.01.11 - 11:20 Uhr

Wir fahren nachher zu Real einkaufen! Eigentlich brauche ich nur Brot, aber Louis geht gerne einkaufen :-D Anschließend darf er noch auf diese Autos/Züge, die immer vor den Geschäften stehen!

LG

Beitrag von bettlbauzl 22.01.11 - 12:48 Uhr

:-D - waren gestern auch bei Real einkaufen und da er nicht gleich um die Ecke ist, waren dann locker 2 Stunden rum :-)

LG
Bettina

Beitrag von rmwib 22.01.11 - 11:32 Uhr

Wir waren heute Lebensmittel einkaufen und Pfandflaschen wegbringen (das macht mein Kurzer immer, den Automaten liebt er :-D), eben hat er mit mir gekocht, jetzt essen wir und nachmittags gehen wir raus, was ist denn mit dem Wetter bei euch? Hier nieselt es, Matschsachen an und los in den Park, danach gönnen wir uns vermutlich noch ein Eis und eine heiße Schokolade im Eiscafe ;-)

Beitrag von kaekae 22.01.11 - 12:42 Uhr

Pfandflaschen einwerfen ist hier auch der Renner!
Schon seit einigen Monaten. Also ein echt guter Tipp auch für die TE! #freu

Mit 17 Monaten ist doch schon ganz schön was los mit dem Kleinen, liebe TE! Fahr doch mal zu anderen Mamas oder lad eine ein mit Kind.

Als es mal ganz lange immer geregnet hat und wir nach ein paar Tagen echt Langeweile hatten, sind wir mal in ein Möbelhaus und haben uns durch die Bettenabteilung getobt. #hicks

Beitrag von hippogreif 22.01.11 - 12:11 Uhr

Also bei uns ist das Wetter richtig schön mit Sonnenschein und blauem Himmel :-p. Daher waren wir heute Vormittag draußen und haben Tiere angesehen (hinter unserem Haus ist ne Pferdekoppel und jemand, der Hühner und Gänse hält).
Dann hat meine Kleine (18 Monate) sich Bücher angesehen, während ich gekocht habe. Jetzt macht sie Mittagsschlaf und dann gehen wir nochmal raus auf den Spielplatz und ein bißchen spazieren.
Wenns dann dunkel wird, dann toben wir meistens ein wenig in der Wohnung rum: meistens auf dem großen Bett im Elternschlafzimmer.
Sie darf auch meistens eine 5- min Geschichte vom kleinen Maulwurf sehen. Und sie "malt" sehr gerne, hab dafür dicke Bundstifte gekauft und große Papierbögen. Wir spielen auch gerne mit Luftballons (ein paar Reiskörner rein, dann knistert es schön) oder mit Lego Duplo. Oder sie schaut sie auch liebend gerne die Reklame und die kostenlosen Zeitungen an und zerrupft die dann...
Gegen 18 Uhr kommt dann endlich mein Mann nach Hause und dann spielen wir alle noch kurz gemeinsam, meistens lesen wir Bücher vor.
Vielleicht war ja ein Tipp dabei?
Wünsch euch einen schönen Tag!

Beitrag von turquoise 22.01.11 - 12:29 Uhr

Vielen Dank.

Ich hatte ja nach Spielen zu Hause gefragt. Den Rest machen wir ja auch alles. Zu Oma und Opa fahren, spazieren gehen, einkaufen gehen, in den Garten gehen, schwimmen gehen, etc. Hier regnet es aber heute und es ist sehr ungemütlich draussen.

Beitrag von kaekae 22.01.11 - 12:43 Uhr

Baloons, Seifenblasen, Höhlen bauen, etc.

Beitrag von hippogreif 22.01.11 - 12:58 Uhr

Hmmm, also ich dachte, ich hätte Dir mit Bücher vorlesen, Ballons befüllen und spielen, Lego Duplo, mit Bundstiften malen, einfach mal zusammen mit dem Zwerg ausgelassen auf dem Bett toben und hüpfen, alte Zeitungen anschauen und zerreißen oder mal ne kleine Kindersendung wie "der klleine Maulwurf" schauen, doch schon ein paar Sachen für drinnen genannt?
Nebenbei: fahrt doch irgendwo hin, wo ihr "drinnen " was unternehmen könnt, z.B. Indoorspielplatz oder Spielecke in einem großen Einkaufscenter. Oder backt Kekse. Oder pustet Seifenblasen.
Nun was dabei gewesen?

Beitrag von 1familie 22.01.11 - 13:06 Uhr

Hallo,

wie ist denn das Wetter bei euch?

Hier scheint die Sonne und meine Eltern gehen heute mit den Jungs in den Tierpark :-)

Wenn es mal richtig schlecht ist und daheim alles langweilig, fahren wir in die Therme, in den Indoor oder zu Freunden :-)

LG

Beitrag von yozevin 22.01.11 - 13:13 Uhr

Huhu

Speziell heute bei dem nasskaltem Wetter werden Männe und Zwerge heute die Mamafreie Zone zum Toben und ungesundem Essen verputzen nutzen :-p Ich arbeite seit 2 Tagen wieder, habe jetzt an den Wochenenden Spätdienst und das Wetter treibt meine Familie nicht unbedingt raus (Nebel und irre feuchte Luft)

Normal nutzen wir dann solche Tage und fahren entweder irgendwo hin (Freunde, Familie, Einkaufen) oder wie schon gesagt, es wird getobt und gespielt.... Unsere Kinder sind aber, was spielen angeht, teilweise unermüdlich, die finden immer eine Beschäftigung und langweilen sich selten... Wenn das doch mal vorkommt, dann kuscheln wir meistens, schauen Bücher oder auch mal "Timmy, das Schäfchen" an....

LG