wie sieht Mundsohr aus?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von muffin357 22.01.11 - 11:13 Uhr

Hallo, Ihr Lieben,

dass vom Stillen ja immer wieder mal weisse Milchkrümelchen oder Belag auf der Zunge ist, ist ja normal -- und wenn öfter gespuckt wird, wohl auch ...

Nora hat das auch immer wieder - zwischendrin aber auch ne normale rosa Zunge, auch wenn ich finde, dass ein wenig Belag drauf ist...

Warum ich frage: -- mich juckt es die letzten Tage an den Brustwarzen - und da ich schon 4 Monate stille und es auch nicht so aussieht, schliesse ich jetzt mal wund oder beanspruchung einfach mal aus, ...

Sind juckende Brustwarzen ein Anzeichen für Mundsohr beim Kind?

Wer hat da Erfahrung? -- Ab welchen Anzeichen geht man zum Doc? Einerseits möchte ich nix verschleppen, aber andererseits möchte ich mir nicht schon wieder von ihm anhören, dass ich "weniger lesen soll"....

Danke schonmal --
Liebe Grüße
Tanja

Beitrag von berry26 22.01.11 - 11:32 Uhr

Hallo,

also Mundsoor ist eigentlich leicht zu erkennen. Der weiße Belag fängt meistens auf der Zunge an und breitet sich dann auf den gesamten Mundraum aus. Das sind dann auch keine Milchreste. Du kannst auch mal versuchen den Belag vorsichtig zu entfernen. Bei fortgeschrittenen Soor ist das nicht möglich.

Wenn du juckende BW hast, dann spricht das schon dafür, MUSS aber nicht. So hat es bei mir auch angefangen. Zuerst jucken, dann brennen und später wurde es unerträglich zu stillen. Es hat sich dann auch ein pickeliger Ausschlag auf den BW gebildet. Leider meinte mein damaliger KIA 2 mal zu mir das es kein Soor ist, sonst wäre mir so einiges erspart geblieben.#aerger

LG

Judith

Beitrag von muffin357 22.01.11 - 12:59 Uhr

ah - danke. gut zu wissen -- dann kuck ich meiner maus mal auf den Rest vom Mund -- und dass man ihn nicht entfernen kann ist auch gut zu wissen.

danke.

naja -- es juckt mich nämlich nicht dauernd, sondern nur ein paar mal am tag ... aber man überlegt halt...

danke dir... - und schönes Wochenende
Tanja

Beitrag von berry26 22.01.11 - 13:17 Uhr

Bei mir hat es eigentlich auch nur ab und zu gejuckt und beim Anlegen immer! Wie gesagt einige Tage später tat das Anlegen dann auch weh.