Progesteronwert bei TF+8

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sabine1411 22.01.11 - 11:24 Uhr

Guten Morgen!

Ich hab eben in der KIWU Klinik angerufen und nach meinen Blutwerten gefragt. Ich brauch nicht nochmal nachspritzen und mein Progesteronwert liegt bei 35,7.

Kann das schon was aussagen? Ist der zu hoch oder zu niedrig? Ich kenn mich damit leider nicht aus.

Ach... manno... dieses warten.... noch 6 Tage zum BT.

LG

Beitrag von shiningstar 22.01.11 - 11:34 Uhr

Leider sagt der Progesteronwert nichts über eine Schwangerschaft aus. Die erste ICSI war negativ bei einem Progesteronwert von 28.5 -die zweite positiv bei einem Wert von 9.7

Aber der Wert sagt aus, dass Dein Körper eine Schwangerschaft halten kann, falls sich was eingenistet hat.

Viel Glück!

Beitrag von sabine1411 22.01.11 - 11:35 Uhr

Danke für Deine Antwort. Dann muß ich noch weiter hoffen...