Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von meerjungfrau1985 22.01.11 - 12:08 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/942918/564566

Lässt das hoffen??? Wobei ich so um ZT 14 das Gefühl hatte, den "Mittelschmerz" zu fühlen (ziehen im UL)

Menno, bin etwas durcheinander und gerade in einem Stimmungstief - aber die Bienchen sollten in jedem Falle gut gesetzt sein....#verliebt#augen

Beitrag von zwergenzwerch 22.01.11 - 12:19 Uhr

Puhhh, das ist ja mal ein ZB... Also, man könnte vermuten das du deinen ES#ei am 13./14.ZT hattest. Was etwas dagegen spricht, ist das die Tempi wieder einen Absacker danach macht.

Du bist auf einem guten Weg wenn die Tempi die nächsten Tage oben bleibt!

Ich drück dir die Daumen#pro

Und versuche doch mal um die gleiche Zeit deine Tempi zu messen#bitte

#winke

Beitrag von meerjungfrau1985 22.01.11 - 12:22 Uhr

Eigentlich messe ich wochentags immer um 6.00 Uhr. Nur Sa/So. kanns schon mal 8.00 od. 9.00 Uhr werden...! Aber meist messe ich nach ca. 7.5 - 8 Stunden Schlaf. Bringt ja auch nix, wenn ich nach 4 od. 5 Stunden Schlaf messe, oder?
-> ist mein 1. Messzyklus....

Beitrag von zwergenzwerch 22.01.11 - 12:45 Uhr

Nein das bringt auch nichts, hast recht... Ich stelle mir am WE immer einen Wecker auf 07.00h. Vielleicht liegt es an dem Ort wo du misst?!

Wie misst du denn oral? rectal? vaginal?

Mess am Besten morgens im Bett! Am besten vaginal...