TF+9 leichte Stiche im Bauch

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von puchel 22.01.11 - 12:15 Uhr

Hallo zusammen,

einige vvon Eich kennen mich bestimmt schon.

Ich stecke momentan mitten in meiner 1. ICSI und somit ist alles total neu und aufregend für mich. Ich glaube, ich beobachte meinen Körper viel zu sehr nach Veränderungen #klatsch

Ich hatte in der vergangenen Woche Donnerstag einen Transfer von frei kleinen Krümeln. Seut heute morgen habe ich immer mal wieder leichte Stiche im Bauch, die tun auch nicht wirklich weh. Die sind nicht immer an der selben Stelle, mal im Unterleib, mal im Oberbauch, usw. Hat das jemand von Euch auch, oder schon mal gehabt? Wisst Ihr was das bedeuten kann?

GLG puchel

Beitrag von puchel 22.01.11 - 12:16 Uhr

Achs so, hab ich ganz vergessen zu schreiben. Ich habe ich fast die ganze Zeit über das Gefühl, als wenn ich meine Periode bekommen würde #zitter

Beitrag von leni2010 22.01.11 - 13:25 Uhr

Hallöchen :)

Also ich hatte das nach TF dauerhaft und auch recht früh das Gefühl die Mens zu bekommen...das kann "alles oder nichts" bedeuten...durch das Utrogest & Co. kann man sich nicht wirklich auf seinen Körper verlassen. Lediglich auf den BT...... und d e r ist ja bald! Alles Gute und viel #klee

Beitrag von foxylady81 23.01.11 - 08:00 Uhr

Hi,
Die frage hätte von mir sein können.;-)
Ich bin pu+ 10 und habe genau das gleiche problem. Es tut nicht wirklich weh sondern ziept, drückt oder kitzelt immer mal wieder... Da es auchbmeine1. Icsi ist hab ich auch keine ahnung wie ich das deuten soll! Horche aber genau wie du sehr genauch in meinen körper hinein. Hab allerdings auch den verdacht, dass es sich um nebenwirkungen von utrogestan handeln könnte.
Am donnerstag wird das geheimnis gelüftet, wobei ich dennoch kein gutes gefühl habe!:-/
Drück dir die daumen!
Lg
Foxylady81

Beitrag von puchel 23.01.11 - 13:05 Uhr

Hallo Foxylady81,

ich hab ja am Mittwoch schon den Test. Find es etwas seltsam, dass ich den schon am Mittwoch am und nicht erst am Donnerstag, zumal ich ich ja auch auch vergangene Woche Donnerstag erst den Transfer hatte. Na ja, die Klinik wird schon wissen, was sie tut #kratz

Wie geht es Dir denn heute? Mir geht es irgendwie fast jeden Tag anders. Die Stiche habe ich heute nicht mehr, dafür ein totales Völlegefühl, obwohl ich nicht mehr gegessen habe als die anderen Tage auch.

LG puchel

Beitrag von foxylady81 23.01.11 - 14:49 Uhr

Hallo,

MIr geht es heute eigentlich recht gut, ausser, dass ich mich auf die Arbeit morgen vorbereiten muss ....;-( War die letzte Woche krankgeschrieben und konnte mich richtig schonen. Das hat echt gut getan.
Also bei mir war Donnerstags ( 13. 1 ) die PU und dann am Samstag TF von leider nur einem gereiften 4Zeller. :-(
Stiche hab ich heute auch keine mehr, oder nur recht schwach. Fühle eigentlich überhaupt nix.Die Tage bis Donnerstag scheinen noch soo unendlich lang und von Geduld keine Spur, obwohl ich es eigentlich recht gelassen angehen sollte, da mein Gefühl auf ein dickes fettes negativ gepolt ist.:-[ #schmoll.
Dann geht die ganze Tortur halt wieder von vorne los. Aber was solls. Wir sind halt eh nie bei denen wo alles gleich beim 1. Mal klappt.
MAchst du einen Test vor Mittwoch oder lässt dus drauf ankommen? Bin mir da noch nicht so sicher......#zitter. Wollte einen machen, damit ich auf das NEGATIV richtig gut vorbereitet bin. Ich will nämlich mnicht auf der Arbeit losheulen wenn ich das Resultat bekomme. Voll doof, ich weiss.... Wird wohl mein BAuchgefühl entscheiden. Frag mich ob wir in diesem Stadium schon irgendwelche Anzeichen von #schwanger hbaen könnten??? ISt ja noch recht früh. NAch Einnistung dauert es ja noch bis eine gewisse Konzentration an HCG im Blut ist und diese Anzeichen hervorrufen kann, oder? Werd noch verrückt. Ich glaub ich mach mal ne Runde mit meinem Hund.... frische Luft tut immer gut.
Wenn du willst kannst du mir auch mailen.
Liebe Grüsse und einen angenehmen restlichen Sonntag.
foxylady