Blasenetzündung? und das kurz vor NMT!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von illysmum 22.01.11 - 12:19 Uhr

Habe heute mit einem Selbsttest festgestellt, das ich wohl eine dicke Blasenentzündung habe. Bin voll verwirrt. Was mache ich denn bloß bis Mo außer viel trinken? Habe voll Angst das, falls ich schwanger sein sollte-wieder eine FG droht!! Kann das auch ein Symtom in der Frühschwangerschaft sein????

Beitrag von emily86 22.01.11 - 12:21 Uhr

welche symptome hast du denn?

Beitrag von illysmum 22.01.11 - 12:23 Uhr

Gefühlte SS Symtome oder Symtome bei Blasenentzündung? Welche meinst Du ?

Beitrag von emily86 22.01.11 - 12:38 Uhr

beides....

Beitrag von zwergenzwerch 22.01.11 - 12:28 Uhr

#winke

Ich habe auch mal wieder einen Harnwegsinfekt... Allerdings befinde ich mich um meinen #ei herum. Ich musste Antibiotika nehmen weil ich Blut im Urin hatte.

Welches Symptom meinst du? Brennen beim Wasserlassen? Das ist eher kein SS-Symptom...#kratz

Ich kann dir außer viel Trinken noch Cranberry-Kapseln empfehlen. Die sind speziell für die gesunde Blase der Frau. Da hilfst du auf natürlichem Wege etwas nach. Das ist eine Beere und rein pflanzlich. Dort kannst du nichts mit falsch machen!!! Bekommst du in der Apotheke.

Und nimm einen Harnwegsinfekt nicht auf die leichte Schulter... Wenn die Beschwerden anhalten, ab zum Arzt!

Gute Besserung#blume

Beitrag von knuddelweibchen 22.01.11 - 12:34 Uhr

Viel trinken ist gut. am besten blasen und nieren tee-in der drogerie und dunkle rote sauere säfte trinken zb. johannisbeere je sauerer desto besser. säurt den urin an und die bakterien gehen hops. und vor allem warm halten. wärmflasche um den bauch schnallen:-p

Beitrag von maminka2009-2011 22.01.11 - 12:37 Uhr

Hey,

hatte ich letzten Monat auch. Dachte auch ich sei ss. Nach Einnahme von Antibiotika waren die Symptome weg.
Heißt ja nicht, dass es bei dir genauso ist.
Geh lieber zum Doc. und lass dir etwas verschreiben. Meine Schwester hatte zu Beginn ihrer zweiten SS eine Blasenentzündung und musste AB einnehmen. Der Zwerg ist jet zt 3 Jahre alt.

Falls du nicht zum Arzt kommst ( Wg. Samstag) dann hol dir aus der Apotheke Cranberry Kapseln oder Soladigoren( enthält auch cranberry)
oder du kannst auch Cranberrys kaufen und futtern. Schmecken ähnlich wie Rosinen, bekommst du glaub im Reformhaus.
Sie sorgen dafür, dass sich die Bakterien nicht festsetzen und spülen diese wieder aus. Außerdem würde ich dazu Blasen-und Nierentee trinken!!!

Gute Besserung und viel Glück für eine SS

Beitrag von jennalein2 22.01.11 - 12:49 Uhr

huhu!
du, mir gehts heute ganz genauso! ich hab am montag nmt und heute ne leichte blasenentzündung :( ich trink jetzt ganz viel wasser und cranberrysaft und hoff dass es schnell weggeht! denke eher nicht, dass es bei mir diesen monat geklappt hat (hatte erst im dez. eine fehlgeburt), aber die hoffnung ist trtozdem da...
drück dir die daumen und wünsche gute besserung

Beitrag von milimits 22.01.11 - 13:56 Uhr

ich kann dir auch Reneel von der Firma Heel empfehlen. Ist ein homöopathisches Mittel bei:
Entzündlichen Erkrankungen im Bereich der ableitenden Harnwege