Neugeborenen akne?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ibiza445 22.01.11 - 12:49 Uhr

Hallo ihr lieben!

Mein sohn hat neugeborenenakne... mein großer hatte das auch, allerdings bei weitem nicht so schlimm, und das war in einer Woche vorbei. Jetzt haben wir es schon ca. 3 wochen und es wird immer schlimmer statt besser.

Habt ihr tipps für mich?

Cortison-Salbe schmiere ich auf keinen fall...

glg, ibiza mit 2 boys 2,5 jahre und 5 wochen

Beitrag von lebenslichter 22.01.11 - 13:16 Uhr

Falls du stillst... Muttermilch drauf tupfen... wirkt Wunder.

Ansonsten einfach so lassen, sieht zwar nicht schön aus, verschwindet aber irgendwann wieder. Mein kleiner hatte das auch ganz stark, 5 Wochen lang.

Lg
Lebenslicht

Beitrag von nana13 22.01.11 - 13:39 Uhr

Meine Tochter hatte es auch ganz schlimm und auch lange, gute 3 monate.

Meine ärztin riet mir mumi drauf zu tun sonst gar nichts könnte es noch verschlimmern.

sieht halt nicht schön aus, aber ist auch nichts schlimmes und geht von alleine wider weg.

lg nana

Beitrag von zauberli 22.01.11 - 13:50 Uhr

Ich habe meine Kleine jeden Morgen mit abgekochtem Wasser im Gesicht gewaschen _ hat super geholfen :)

Lg

Beitrag von psa 23.01.11 - 11:02 Uhr

Hallo ibiza,

meine Kleine hatte das auch ganz schlimm. Du brauchst eine zinkhaltige Salbe, wir haben damals die Bepanthol genommen, hat Wunder gewirkt ! Also nicht Bepanthen , sondern Bepanthol !!!

LG