Ich bin so stolz auf mein Frühchen :-)

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 3aika 22.01.11 - 13:26 Uhr

Hallo, mein sohn ist jetzt 5 wochen alt, er kam in der 35ssw zur welt.
er wog stolze 3190g und war 50cm groß.

die ertsen zwei tagen hat er nichts gegessen, musste sich nur übergeben, weil er soviel fruchtwasser geschluckt hat.

er lag ganz normal mit mir auf´m zimmer musste nicht unter die lampe.
nach 3 tagen dürften wir nach hause, zu hause hat er angefangen gut zu trinken, jetzt trinkt er fast 160ml, alle 4 stunden,
er hat auch gut zugenommen, wiegt so 4,2 kg was echt super ist.

er versucht sogar schon sein köpfchen zuhalten, und sich auf seine hände abzustützen, wenn er auf´m bauch liegt.

mir glaubt fast niemand, dass er ein frühchen ist
ist bin so glücklich und so stolz auf ihn, das es ihm gut geht, nach so einer schlechten ss

Beitrag von leahmaus 22.01.11 - 20:01 Uhr

Hallo Ihr,

Wow,stolze Daten hatte ja dein Kleiner!
Super.

Siehst du,es kann auch anders kommen,als man denkt!

Ich wünsche dir noch viel Spass mit deinem Süßen.

LG Stephie mit Lea 4J und Hanna 1Jahr(bei 32+2)