wer bekommt zuschuss für kindergartenkosten?

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von ligru30 22.01.11 - 13:34 Uhr

hallo,

meine frage steht ja schon oben.
wer bekommt solch einen zuschuss vom jugendamt o. ä. und in welcher höhe?
ist dies einkommensabhängig bzw. von der anzahl der kinder?

bitte um viele antworten, ligru30

Beitrag von hedda.gabler 22.01.11 - 13:37 Uhr

Hallo.

Bei uns wird der Kindergartenbeitrag einkommensabhängig vom Jugendamt berechnet ... es zählen alle Einkommen des Haushalts, also auch Unterhalt und Kindergeld.

Gruß von der Hedda.

Beitrag von 16061986 22.01.11 - 13:48 Uhr

Ich krieg die gesamten koster erstattet (bis auf das essen das zahl ich selbst). es kommt auf das einkommen an. da ich alg2 bekomme und noch im erziehungsurlaub bin wir es für meine große(5 jahre) für 6 stunden komplett übernommen

Beitrag von -stemi- 22.01.11 - 14:03 Uhr

Hallo,

die Kindergartenkosten für meinen Sohn werden komplett übernommen, da mein Einkommen unter der Bemessungsgrenze liegt.

Das ist aber von Ort zu Ort unterschiedlich, deswegen helfen dir die Aussagen hier nicht.

Frag bei der KiTa-Leitung nach, die kann dir sagen, welche Möglichkeiten es gibt.

Gruß

Beitrag von zahnweh 23.01.11 - 01:07 Uhr

von einem Amt?

oder als Mehrbedarf beim Unterhalt vom KV?