LH Strich dicker- Bedeutung!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von heliozoa 22.01.11 - 14:07 Uhr

Hello again,

also bin ZT 22 und mach seit ZT5 Ovu Tests (one Step). Bisher waren alle negativ, obwohl eine 2te schwache Linie zu sehen war, die aber immer genau gleich schwach war.
Nun hatte ich gestern und heute ne stärkere schwache Linie, die aber leider nicht ganz positiv war. Ich teste dreimal täglich und es scheint keine Schwankung zu sein, da die Linie nun eben immer einen Tick stärker ist.

Nun meine Frage: Ich dachte immer, dass es sich bei dem LH Peak um einen rasanten Anstieg handelt....innerhalb von ein paar Stunden. Nun dauert mein Anstieg anscheinend schon 2 Tage und ist mmer noch nicht richtig positiv.

Kennt ihr das und wie lange kann sowas dauern! Bin total nervös, da ich jetzt nicht weiß was in den nächsten Stunden/Tagen passiert....

LG Eva

Beitrag von jungmami90 22.01.11 - 14:13 Uhr

ich mache den 3 zyklus ovus und ja bei mir sind es immer zwei tage wo sie recht stark sind als die vorherigen ovus...

ich müsste morgen heute nacht mein Eisprung haben, mein ovu heute mittag war positiv die testlinie war dunkler als die kontroll, gestern war die testlinie etwas schwächer als die testlinie also noch für mich negativ.

aber es sind bei mir immer 2tage wo sie "positiv" sind.

ich mache gegen 18uhr nochmal ein ovu ...morgen mittag hoffe ich dann das dieser wieder negativ ist und mein Eichen gesprungen ist

viel glückkkk

Beitrag von heliozoa 22.01.11 - 14:17 Uhr

Danke:-)

aöso wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, hast du 2 Tage ne strkere Linie (die aber noch nicht positiv ist) und dann noch 2 Tage ne ganz starke?
oder insgesamt mit fast positiver und positiver 2 Tage!?

Nachdem ich gestern ja die fast positive hatte, hatte ich heute eigentlich erwartet, dass der teststreifen mit fett positiv entgegenlächelt. Ist aber unverändert seit gestern :-(

LG

Beitrag von jungmami90 22.01.11 - 14:22 Uhr

oh habe mich falsch ausgedrückt

also ich fange mit ovus immer an wenn ich merke das ich fruchtbar werde...
gestern mittag wurde der erste ovu endlich stark so das er "fast" positiv war aber es fehlte noch ein wenig mehr farbe...

heute mittag war er dann endlich so positiv das die testlinie stärker als die kontroll ist

heißt ich habe 2tage lang viel LH danach also nach dem eisprung sinkt es bei mir wieder schnell

ich würde einfach anfangen zu herzeln... mache ich auch sobald er viel stärker positiv ist als die vielen vorherigen tage ;)

Beitrag von heliozoa 22.01.11 - 14:26 Uhr

Ok Danke :-)

Dann ist es ja gut, dass wir heut abend schon fest eingeplant haben :-)

Viel Glück Dir!#klee