Eisprungkalender

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maiti5 22.01.11 - 14:38 Uhr

Hallo Zusammen

habe mal ne Frage habe den Eisprungkalender von hier genommen um meine Fruchtbaren Tage zu finden. Habe eingegeben wann meine letzte Regel war 07.01.2011 und 26 Tage zyklus dann hatten wir wärend der fruchtbaren Tage auch#sex wie sicher kann man sein das es geklappt hat .
Vielleicht hat ja jemand von euch auch schon mal nach dem Kalender probiert
und es hat geklappt

Beitrag von knutschi2009 22.01.11 - 14:43 Uhr

Hallo

Ich würde auf den Kalender nichts geben da dein Zyklus sich auch mal Verschieben kann
am besten ist es Tempi zu messen da kann man den ES erkennen

viel glück

Beitrag von arzthelferin26 22.01.11 - 14:53 Uhr

Hi,

also wir probieren es auch mit dem Eisprungkalender und leider hat es bisher bei uns noch nicht geklappt. Versuchen es seid April (mit 3Monaten krankheitsbedingter Pause). Hatte gehofft das es diesmal geklappt hat. hatte auch alles dafür gesprochen, doch leider wars wieder nix. heute kam dann wieder meine Mens. Aber mal wieder viel zu früh. :-[

Habe einen sehr unregelmäßigen Zyklus (25-33ZT). Fang jetzt auch mal mit Tempi messen an. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

lg,

Beitrag von sandrina-mandarina 22.01.11 - 15:17 Uhr

Hallo,

ich hatte auch ein paar Monate mit diesem Kalender geplant, aber da mein Zyklus plötzlich länger war, haben wir immer schon am Eisprung vorbei geherzelt. Also ich messe jetzt Tempi und nehme Ovus. Ist mein erster Zyklus damit und ich bin schon gespannt...

Lieber Gruss,

Sandra

Wenn du allerdings immer einen 100%ig gleichlangen Zyklus hast, kannst du dich schon am Kalender orientieren..
#winke

Beitrag von fiona.2 22.01.11 - 15:25 Uhr

Hallo,
der ES- Kalender stimmt selbst bei einem regelmässigen Zyklus nicht immer.
habe einen regelmässigen Zyklus von 29 tagen und mein ES war 2 Tage eher als von Urbia angegeben.
Wenn Du so wie ich keine Tempi messen willst,mach doch Ovus. So kannst du deinen ES nicht verpassen.
LG