noch hunger ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von baby212 22.01.11 - 15:00 Uhr

hallo

ich kann nicht mehr unterscheiden ob mein kleiner (4 wochen und 2tage) noch hunger hat oder nicht, ich habe ihn 20 min gestillt, dann habe ich ihn hingelegt aber er wollte noch weiter nuckeln, weiss halt leider nicht ob er nur nuckeln môchte oder ob er noch hunger hat. ich habe ihn hin gelegt und ihm den schnuller gegeben, jetzt ist er still.
aber wenn sein schnuller runter fällt dann weint er ein bisschen so lange bis ich ihm den schnuller wieder gebe.

wenn er noch hunger hätte dann würde er doch weinen trotz schnuller oder?

lg

Beitrag von anne-maus 22.01.11 - 15:02 Uhr

babys werden auch als säuglinge bezeichnet. sie saugen nunmal sehr gerne. wenn er noch hunger hätte, würde er den nuckel nicht annehmen!

Beitrag von littlelight 22.01.11 - 15:27 Uhr

Gerade in den ersten Wochen wollen Babys oft und lange stillen. Auch dieses "nur Nuckeln" ist für die Milchbildung gut und wichtig. Ich würde ihm keinen Nuckel geben. Du bist im Wochenbett. Pack dich doch zum Stillen einfach ins Bett und döse oder lese nebenbei ein Buch. Genieß diese Nähe einfach. Die Zeit des ständigen Stillens geht auch wieder vorbei, allerdings kommen immermal wieder Phasen, in denen die Kleinen viel stillen wollen (vor allem Abends). Ein Nuckel ist ein Brustersatz, das Original ist aber immer besser. Die Natur ha sich was dabei gedacht dem Baby ein starkes Saugbedürfnis mitzugeben, dieses soll an der Brust gestillt werden. Dadurch wird sichergestellt, dass immer genug Milch da ist!

LG littlelight

Beitrag von hella10 22.01.11 - 20:01 Uhr

Wie hier schon erwähnt wurde, gehört dieses "Nuckeln" durchaus auch zum Stillen dazu. Mein Zwerg schafft es häufiger mal, das über fast zwei Stunden zu machen. Ich ruhe mich dann in der Zeit aus, bin hier im Internet (so wie jetzt gerade) oder lese.
Gib seinem Bedürfnis doch ruhig nach...