Könnt ihr mir sagen ob das schlimm ist??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lillifee86 22.01.11 - 15:02 Uhr

Hi ihr lieben, ich bin erst in der 5 woche schwanger und mache mich leider wegen allem verrückt ... jetzt habe ich so gelblichen ausfluß, muss ich mir da sorgen machen oder ist das normal ???

Und das ziehen in der leistengend und ab und zu mal schmerzen im bauch ??

Sorry fürs bla bla aber ich würd alles tun das mein krümel bei mir bleibt !!!

LG Lilli.

Beitrag von zuckerpups 22.01.11 - 15:05 Uhr

Mehr Ausfluß ist in der ganzen SS normal und Ziehen auch, denn wie soll die GM sonst wachsen?! :-)

Beitrag von lillifee86 22.01.11 - 15:10 Uhr

ah okay ... Danke.

Weißt du irgendwas, das man machen kann um eine fehlgeburt zu vermeiden ??? Ich habe da soo angst vor :-(

Beitrag von kaeseschnitte 22.01.11 - 15:37 Uhr

dich gesund ernähren, dich nicht überanstrengen und nicht verrückt machen. ;-)
wird schon alles gut gehen!
alles gute
ks

Beitrag von himbeerstein 22.01.11 - 15:35 Uhr

"Gelblich! habe ich hier oft gelesen kann ein Pilz sein. Wenn es aber nicht juckt, brennt oder riecht, dann ist alles ok. Wird schon alles in Ordnung sein. Am Anfang macht sich fast jeder verrückt. #liebdrueck

Beitrag von lillifee86 22.01.11 - 15:40 Uhr

oh was ist . wenn es ein pilz ist ??

Beitrag von lauren1982 22.01.11 - 16:18 Uhr

Dann gehst du zu deinem FA, und der sagt dir was du nehmen sollst. Hatte auch einen Pilz, hab bei meinem FA angerufen und dieser hat gesagt, dass ich mir KADEfungin kaufen soll. Beim letzten Termin war alles wieder ok.
Aber mach dich nicht verrrückt. Ich habe immer gelblichen Ausfluss. Solang nichts juckt und brennt würde ich mir keine Gedanken machen...

Beitrag von lillifee86 22.01.11 - 17:10 Uhr

dankeschön ... !!! Also schädlich für das ungeborene ist es dann also nicht ?? Wann hattest du deinen ersten FA termin, als du wusstest, dass du schwanger bist ??

Beitrag von kaeseschnitte 22.01.11 - 16:30 Uhr

juckt es denn? wenn nicht, ist es wohl kein pilz. wie oben schon jemand gesagt hat, mehr ausfluss ist normal.
grüsse
ks

Beitrag von lillifee86 22.01.11 - 17:08 Uhr

hmm also jetzt gerade juckt es nicht...

habe aber auch so schmerzen in der mumu gegend... rechts,... ich mach mir voll den kopf

Beitrag von kaeseschnitte 22.01.11 - 18:29 Uhr

gewöhn dich besser an daran, dass es die nächsten zwei monate überall ziehen und ziepen kann und du mensartige schmerzen im unterleib hast. solange kein blut kommt, braucht dich das nicht zu beunruhigen.
okay, es gibt auch die möglichkeit eines verhaltenen aborts, sprich dass der embryo sich nicht weiterentwickelt und es trotzdem nicht zu einer blutung kommt. aber daran kann man eh nix ändern.
hattest du denn schon fehlgeburten? oder wieso bist du so unruhig?
du kannst eh nix machen (ausser eben nicht grad hochleistungssport zu treiben, keinen alkohol zu trinken etc.). also versuch dich doch einfach ein wenig zu freuen. und falls tatsächlich was passieren sollte – was ja unwahrscheinlich ist – dann reicht es auch noch, dann traurig zu sein.
grüsse und entspanntes wochenende
ks

Beitrag von lillifee86 22.01.11 - 19:13 Uhr

meine schwester hatte vor einem monat eine fehlgeburt, ich selbts hatte noch keine,zum glück, bin jetzt zu 1sten mal schwanger und überglücklich !!! hoffe das alles gut geht!!!

Danke ich wünsche dir auch ein schönes wochenende