bitte um hilfe zu ovu´s!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von racel84 22.01.11 - 17:08 Uhr

hatte vorhin schon gepostet dass meine ovus seit 9 tagen positiv sind, sogar immer stärker werden.
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&tid=2993529
weiß nicht ob ich mir etwas hoffnung machen kann?!#zitter
kurz noch mal meine daten:

FOTO IN VK !!

-ES am 16.01 ( nachweislich durch ovu´s, ausfluss,unterleibskrämpfe-halt wie immer)
-ES+6
-zyklus 28 (immer regelmäßig)
-17.01 ovu wieder schwächer
-17.01 nachmittags wieder stärker
-bis heute ovu positiv und vor einigen std. versehentlich nen sst mit nem ovu verwechselt-2.leichte linie aber nur hauchzart-gehe eher von einer verdunstungslinie aus da ja ES+6

habe an manchen tagen 2 ovu-test´s zu unterschiedlichen zeiten gemacht um sicher zu gehen und es war immer eindeutig.

hatte jemand das gleiche und ist damit schwanger geworden? ich weiß man soll nicht vorher testen und sich verrückt machen, mach ich aber trotzdem...ist halt so:-)
i

Beitrag von shiningstar 22.01.11 - 18:45 Uhr

Also, ab ES+6 beginnt gerade mal die Einnistung und was viele nicht wissen, der Embryo gibt ab diesem Zeitpunkt das hcg an den Körper ab. Das heißt, wenn heute bei ES+6 ein SST positiv ist, kann das gar kein positiver SST im Sinne von einer Schwangerschaft sein.

Schau Dir mal die LH-Kurve an http://www.babyornot.info/images/LH-kurve-stor.jpg
Das LH steigt nach dem ES nicht sofort wieder Null, deshalb werden die Ovu's bei Dir auch noch anschlagen.
Ich weiß nicht, welche Marke Du nimmst, aber gerade die billigen Marken sind empfindlicher und zeigen gerne mal zu früh (also schon lange vor dem ES) oder auch noch nach dem ES positiv an...

Weiter helfen kann ich Dir daher nicht -warte bis ES+12 und mache dann einen SST...

Orakeln mit Ovu's bringt nichts, 50 % der Ergebnisse sind falsch.

Beitrag von racel84 22.01.11 - 18:52 Uhr

hallo shiningstar.

ja das kling einleuchtend. verstehe nur nicht warum die aber im positiver werden obwohl ja das LH nach dem eisprung absinken müsste?! naja, mir hilft nur abwarten :-)

Beitrag von rehlein10 22.01.11 - 18:47 Uhr

Hey,
mir geht es gerade wie dir, mein Es muss schon gewesen sein so am 18.1. Am 17 und 18.1 machte ich ein Ovu beide mit zwei linien. heute machte ich auch n och einen einfach so und immer noch 2 Linien. Soll ich wieder bienchen setzten? Habe jetzt am 20. und 21. keine Bienchen gesetzt aber davor ganz fleißig:-D was meinst du? Hatte letzen Monat einen Zyklus von 24 tagen und davor 28 tage

Lg
#Claudia