Kriese!!!! Ende 3.Monat und die größten Hosen passen kaum....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trinchen2010 22.01.11 - 17:12 Uhr

hallo mädels...
ich muss mich mal ausheulen.... ich bin ja jetzt ende 11 wochen...und hallo??? ich hab gerad in meinem schrank gewühlt, bis in die hinterste ecke gekrochen und die größte hose raus gewühlt! tja und was soll ich sagen...sie passt kaum noch! aber das lustige an der sache ich ess garnicht so viel! es ist der kugelbauch! oh je, wohin soll das noch führen! ich mein, ich nehm es gerne in kauf! aber es ist schon traurig da ich vor 2 jahren fleißig 28 kilo abgenommen habe und alles schön gehalten hab! und nu??? alles futsch!!! und ich steh gerad mal am anfang! *schnief* naja, mein freund lacht nur...er meint da muss ich jetzt durch...ich wollt das ja so! *grrrrr* männer!!!
die soll mal einer verstehen...

Beitrag von tatjanag1978 22.01.11 - 17:18 Uhr

Hi
Lass dich Trösten... ich leide genauso wie du hatte auch vor knapp zwei jahren ganz toll fast 50 KG abgenommen und davon jetzt wieder mehr als die hälfte drauf #heul...Bleibt nur die hoffnung das wir da wieder hinkommen wo wir hergekommen sind;-)

Lg und eine Schöne #schwanger schaft

Beitrag von svenja.490 22.01.11 - 17:19 Uhr

Hallo!
Ich kann dir nur sagen, dass ich ab der 9 SSW Umstandshosen brauchte, weil mir die anderen zu eng und unbequem wurden. Außerdem wächst der Bauch schubweise und bleibt irgendwann auch nochmal in der Größe stehen. Mach dir keine Angst.... Das wird schon. Sehe es positiv: Dein Kind richtet sich grade schön ein und wächst schön vor sich hin :-)
Ganz liebe Grüße
Svenja mit miniMaus inside

Beitrag von meandco 22.01.11 - 17:21 Uhr

#kratz

wenn ich das richtig verstehe, dann hast du noch nicht so viel zugenommen sondern ne kugel gekriegt ...

na und? ich hatte bei der großen in der 16. ssw 2 kg zugenommen und ne kugel dass mich alle angeredet haben wann es soweit sein wird #augen;-)

am ende waren es 14 kg, am tag nach der geburt noch 4 kg. 3 wochen später hab fast genauso ausgesehen wie vorher #pro

also: kauf dir umstandshosen und freu dich dass du ne hübsche kugel kriegst, andere warten ewig ;-)

lg
me

Beitrag von pingumom 22.01.11 - 17:25 Uhr

Hallo,

ist es deine zweite Schwangerschaft? Da soll der Bauch ja sowieso schneller wachsen...

Falls es deine erste Schwangerschaft ist: vielleicht ist es auch nur ein Blähbauch? Bei mir war es so. Ich bin schlank, hatte immer einen total flachen Bauch, und zugenommen hab ich am Anfang auch nix, weil ich nur gebrochen habe. Trotzdem bin ich aber auch sehr früh auf Umstandshosen umgestiegen, ich konnte ich wegen des Blähbauchs einfach keinen Hosenbund oder -knopf am Bauch ertragen.

Und wegen deiner Diät: Du hast es so toll geschafft, dein neues Gewicht über zwei Jahre zu halten, da wirst du es auch nach der Geburt wieder schaffen!

LG Pingumom

Beitrag von vemaja 22.01.11 - 19:24 Uhr

:-D
Das selbe "Problemchen" hatte ich auch, ich dachte ich werd wahnsinnig :-D
Naja musste mir auch schon ab der 10.SSW neue Klamotten kaufen und seit der 12. SSW bin ich schon am Umstandskleidung tragen.

lg
vemaja

15+5

Beitrag von tanja070779 22.01.11 - 19:33 Uhr

Hallo,

tröste Dich ich trage seit auch seit der 9. Woche Umstandskleidung und sogar mein FA meinte mein Bauch wäre echt schon groß#hicks Aber es ist eben auch mein 3. Baby #huepf

Glg Tanja mit Krümel 13.ssw

Beitrag von sabse1979 22.01.11 - 21:47 Uhr

ich kenn das Gefühl, ich hab in den letzten 4Jahren fast 40kg abgenommen und denke momentan auch oft darüber nach weil man so gekämpft hat das Gewicht zu verlieren das man es jetzt wieder zum Teil zunimmt.

Aber Du musst Dir immer vor Augen halten, das Du in 29Wochen etwas wundervolles in den Armen halten wirst und da ist das Gewicht dann auch nebensache, ich denke danach wird man einiges wieder verlieren da es eine neue Situation ist.

Die Männer muss man nicht verstehen, Sie verstehen uns auch nicht das wir deswegen etwas leiden.

Freu Dich auf euren Nachwuchs ;-)