wie war das bei euren mäusen am anfang?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von jeaniemaus 22.01.11 - 18:04 Uhr

hallo ihr lieben,

meine maus ist nun knapp 2 wochen alt. sie ist ganz lieb und schläft auch eigentlich den ganzen tag. manchmal hat sie aber auch phasen da ist sie schonmal auch wach. nun ist es so das sie nachts ganz viel zappelt und immer wieder die brust will und einfach tausend geräusche von sich gibt bei denen man immer hellhörig ist.

ich finde auch das der schlafsack für so kleine noch total unbequem ist. der rutscht immer hoch bis fast zur nase und sie ist darin total verloren. nun hab ich gedacht das sie vielleicht auch so nicht bequem liegt. tagsüber trinkt sie alle 3-4 stunden. warum ist sie nachts nur so unruhig?

wie war das bei euch? ist es ihr vielleicht zu dunkel oder gefällt ihr ihr bettchen nicht? sie schläft bei mir im beistellbettchen und tagsüber im stubenwagen. ich kenne das von meiner ersten tochter so nicht.

könnt ihr mir tipps geben bzw. mut machen das es bald besser wird denn es schlaucht ganz schön :(

ganz liebe grüße janet

Beitrag von nana141080 22.01.11 - 18:59 Uhr

Hi,

deine Tochter ist ja auch erst 2 Wochen alt:-) Es dauert bis zu 6 Wochen bevor sie einen Tag-Nachtrhythmus entwickeln. Und auch danach bedeutet das nicht das es Nachts besser wird.

Ich habe meine Kinder die ersten Wochen immer gepuckt, weil ich die Schlafsäcke (bis auf den ALVI) auch zu groß fand.
Vielleicht machst du das mal lieber? Es gibt ja auch schon richtige Pucksäcke.

Nachts ist eben alles anders, ruhig und dunkel. Es gibt so LED Lichtchen, die kannst du anmachen wenn sie wach wird. Z.B. von Capt`n Sharky ;-)
Ich würd ansonsten Nachts nix machen außer stillen, bei voller Windel wickeln und nur leise reden.

VG Nana

Beitrag von hoffnung2011 22.01.11 - 21:50 Uhr

ja Janet, wenn du nicht gepuckt hast, kauf dir z.b. einen swaddle me oder anderen Pucksack, dann hat sich die Uruhe erledigt.