Welchen Schulranzen habt ihr?? Erfahrungsberichte!!! Danke!

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von ally74 22.01.11 - 18:18 Uhr

Hallo!

Mein Sohn kommt im Sommer in die Schule, somit sind wir so langsam mal auf der Suche nach einem Schulranzen. Der Markt, sowie die Auswahl ist sehr groß! Da weiß man gar nicht, was man nehmen soll. Das er ihn Aufprobieren muß ist mir schon klar. Wollte einfach mal hören, welchen Ranzen ihr so für eure Kids habt und wie ihr mit ihm zufrieden seid!
Ich danke euch schon im vorraus!

LG ally

Beitrag von schneutzerfrau 22.01.11 - 19:51 Uhr

Huhu

man macht sich 100 gedanken, schaut im internet nach den warentests, fragt mamas was man nehmen soll und dann geht man wie wir gestern ins geschäft und sagt so wir probieren mal (gut sortiertes geschäft und gute Beratung) .... sie probiert und probiert und unserer Maus passt nur ein ranzen und zwas der easy II von schout die anderen waren zu groß , hingen am Po oder oder oder drückten usw.....

dann wählte sie aus 10 modellen ihres raus und Mama hätte wieder fehl gelegen. Also das Ende vom Lied all meine Ranzen fragen und überlegungen für die Katz , denn am ende entscheidet passform am KIND.

Mein tip einfach ins geschäft beraten lassen, kaufen kannst du immer noch im Internet.

Wir haben den ranzen zurück legen lassen und gehen am 19.3 zum Ranzenfest , da sind alle ranzen 19% günstiger :-)

Lg sabrina

Beitrag von traumfresserchen 22.01.11 - 21:32 Uhr

Ich hatte mich letztes Jahr aus optischen Gründen für Mc Neil entschieden und vom Model her dann den ERGO Light 2 gewählt, da er gegenüber dem "Compact" rechts und links zwei Außentaschen hat, die sich prima für Trinkflasche und Krimskrams eignen.

Mc Neil ist zwar für besondere Passgenauigkeit bekannt, doch will ich nicht ausschließen, dass eine andere Marke vom "Sitz" her vielleicht nicht sogar noch besser gewesen wäre.

Bei meinem Sohn musste es halt ein Dinomotiv sein und daher war die Wahl schnell getroffen. ;-)

Beitrag von waldwuffel 23.01.11 - 04:36 Uhr

Hallo, der compact hat doch auch 2 Seitentaschen. Wir hatten den damals extra genommen, weil er der einzige war, bei dem die Trinkflasche komplett in die Seitentasche reinpasst und nicht rausschaut.

LG waldwuffel

Beitrag von traumfresserchen 23.01.11 - 11:41 Uhr

#kratz Hmmm, also zu meiner Zeit gab es diese 3 Typen ...

ERGO light Compact - ohne seitliche Taschen
ERGO light 3000 - mit festen offenen seitlichen Taschen
ERGO light 2 - mit seitlichen Taschen mit Kordel zum festzurren

Aber nichts einfacher als da mal das Internet zu befragen. :-D

Fakt ist, dass wir nun schon zu zweit sind, die die seitlichen Taschen bevorzugten. ;-)

Beitrag von h-m 24.01.11 - 09:19 Uhr

Wir haben ein Modell von Lego und sind bislang voll zufrieden damit. Meine Tochter ist in der 1. Klasse, also haben wir ihn erst ein halbes Jahr in Benutzung.

Bei dem Set war auch eine Sporttasche dabei, die man oben auf dem Ranzen befestigen kann. So hat sie auch an "Sport-Tagen" meist beide Hände frei und keine Sporttasche unergonomisch über die Schulter hängen.

Ach ja, vor dem Kauf haben wir verschiedene Modelle im Laden aufprobiert. Meiner Tochter haben mehrere gepasst, so dass wir richtig viel Auswahl an Designs hatten.

Beitrag von hannimoon 24.01.11 - 09:27 Uhr

Hallo !
Wir haben für unseren Sohn den "Scout NANO" und sind sehr zufrieden damit. Allerdings geht Ihr wirklich am Besten in ein Fachgeschäft und lasst Euch dort beraten. Die Kids tragen den ja schliesslich doch mindestens 2-3-4 Jahre mit sich rum und da finde ich, sollte er schon rückenfreundlich und der Statur des Kindes angepasst sein !
Liebe Grüsse.....#blume