bitte um Rat. Wir glauben, dass was nicht in Ordnung ist.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dani258 22.01.11 - 18:53 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/621470/563137

Hallo liebe Hibblerinnen,

ich bin ja schon seit ein Paar Jahren hier bei euch und hoffe ich komm auch mal wieder. Aber nun geht es um meine Freundin. Die versucht nun schwanger zu werden und ich habe ihr geraten, hier bei Urbia ein ZB zu führen. Leider wartet sie nun schon seit ca. 60 Tagen auf ihre Periode.

Ich habe ein Blatt parallel angelegt und weitergeführt, um ihr ein bisschen zu raten, weil ich auch lange hier mitgefiebert habe und mich mit den ZBs auskenne, aber diesmal bin ich echt überfragt.

Also, erstmal habe ich das Blatt im Dezember nur weitergeführt, eigentlich ist das ZB viel länger. Einen Eisprung hatten wir um den 03.01. vermutet.
Nun ist ja die Tempi am 18.01. gefallen und wir hatten endlich mit der Periode gerechnet. Aber ausser Schmierblutungen vom 10.01. an, war nichts. Kann das die Periode gewesen sein, sie sagt es wäre braun-schwarz. Nun hat sie wieder Temperaturen von 36.8, also es geht wieder hoch und die Schmierblutungen sind weg.

Was könnte denn da los sein? Vielleicht hat jemand Erfahrung damit, oder ähnliche ZBs.

Liebe Grüsse von Dani (die auch wieder hibbeln kommt)

Beitrag von hatrinh17 22.01.11 - 18:58 Uhr

hi also das hört sich nicht gut an des hatte meine freundin auch mal also will euch keine angst machen aber als sie so schwarzen braunen ausfluss hatte hatte sie eine eileiter entzündung sie sollte schnellstens zum arzt und deswegen kommt warscheinlich auch die mens nicht lass es lieber mal konrollieren bitte glg katrin drück die daumen das es nicht so ist

Beitrag von dani258 22.01.11 - 19:11 Uhr

ja, danke für deine Antwort. Also, ich habe vergessen zu schreiben, dass sie nach der Pille im ÜZ 1 ist, aber sie war letzte Woche beim Arzt, der hat weder US gemacht noch Blut abgenommen und sagte lediglich. ja, da müsste man abwarten und hat ihr Utrogest verschrieben.

Sie wollte jetzt nicht wieder zum Arzt, aber ich denke auch, das wäre besser.

Beitrag von shiningstar 22.01.11 - 19:17 Uhr

Braunes Blut bedeutet altes Blut, aber braun-schwarz hört sich wirklich nicht gut an, klingt nach einer Entzündung oder einer Zyste... Sie sollte wirklich zum Frauenarzt gehen, zur Not zu einem anderen und sich untersuchen lassen!

Beitrag von kleinertiger81 22.01.11 - 19:19 Uhr

Da bin ich der gleichen Meinung!
Ab zum Arzt und wenn der meint alles gut sofort einen Anderen Gyn aufsuchen. Das ist nicht normal.
Alles Gute

Beitrag von dani258 22.01.11 - 19:43 Uhr

dankeschön für eure Antworten, ich denke, ich kann sie dann überzeugen.

Drück die Daumen!!