unterschiedliches atmen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von naddel2401 22.01.11 - 19:21 Uhr

hab da mal ne frage.....

atmen eure würmer auch so unterschiedlich?mal schnell mal langsam?

lg naddel2401

Beitrag von hexe201184 22.01.11 - 19:31 Uhr

am anfang hat leon das viel gemacht. heute ist es sehr viel gleichmäßiger geworden. Es ist aber normal, dass sie nicht immer gleich atmen. Das machen wir Größen ja auch nicht. ( Bewegung, Gefühlslage usw spielen da auch ne rolle...) und ganz wichtig bei den kleinen, sie müssen das Atmen ein stück weit auch erst lernen. ach ja, die atemfrequenz ist bei baby's auch an sich höher wie bei uns. Ich glaub das waren 30-40 Atemzüge/min.
LG Nicole

Beitrag von bienja 22.01.11 - 20:17 Uhr

huhu

ja mein kleiner auch... ist 8 monate und atmet schnell langsam ect glaube das ist normal. #schein

vg bienja #winke

Beitrag von marlen77 22.01.11 - 21:12 Uhr

Das macht meine Kleine auch. Allerdings atmet sie manchmal so schnell ein und aus, das mir vom zuhören schon schwindelig wird (meistens wenn sie aufgeregt ist)
Hab mich auch schon oft gefragt ob das normal ist.

LG Marlen

Beitrag von vio.lett 22.01.11 - 21:16 Uhr

Das hat mein Kleiner auch. Er hatte sogar Atemaussetzer, der Arzt sagte jedoch, das ist normal. Wir haben jetzt aber den Angelcare gekauft, dann schläft man beruhigter...

LG
Vio