Eizellreifungsstörung und erhöhte männliche Hormone....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von manumarcbiglove 22.01.11 - 19:22 Uhr

....wer kennt das oder hat ähnliche Diagnosen und kann mir mehr berichten....wie sind Chancen auf SChwangerschaft? Soll nun clomi nehmen ,-(

Beitrag von -iphigenie- 22.01.11 - 19:31 Uhr

hallo!

ich kenne mich damit nicht so gut aus. aber ich glaube mit medis kann man einiges machen.

ich habe mal eine gegenfrage: wie diagnostiziert man eine eizellreifungsstörung? mit ner einfachen blutprobe?

ich wünsche dir viel glück und eine baldige ss!!!

Beitrag von manumarcbiglove 22.01.11 - 19:32 Uhr

wurde bei mir mit us kontrolle zur ES zeit und 2 mal Hormonstatus überprüft und festgestellt.....alles echt mist....danke dir......
lg

Beitrag von tyralynn 22.01.11 - 21:32 Uhr

Hallo, ich habe auch eine eizellreifungsstörung.dieses behandeln wir mit hormonen. Wir warten den ersten tag des zxklus ab, überprüfen den zyklus und fange meist ab dem 3. Tag an menogon zu spritzen, dann spritze ich 10 tage und muss natürlich immer wieder hin zur uskontrolle. Wenn dann die eibläschen groß genug sind lösen wir den eisprung aus. Wenn du weitere fragen hast, kannst dh mich gerne anschreiben. Liebe grüße

Beitrag von skea 22.01.11 - 19:43 Uhr

Hallo
Für die männlichen Hormone kannst du dir Prednisolon verschreiben lassen.
Die dann Abends eingenommen sollten die männlichen Hormone senken.

Beitrag von bosanka34 22.01.11 - 20:22 Uhr

hi,
eizellreifstörung kommt wenn die hirnanhangdrüse zuwenig an den lh hormon pulsartig produziert. kann man aber in griff bekommen, mit einer zyklomat pumpe. zb. firma feering.
man muß nur den richtigen arzt dafür finden, da einige privatpauschale in höhe von 400 euro abrechnen, da nicht jede krankenkasse dies bezahlt.
mein arzt war der meinung das ich eizelreifungstöfung habe, und wollt mir diese pumpe andrehen, hat mich in die röhe gesteckt, also mrt, und der radiologe glaubte, was zu sehen, einen kl. adanom, was nicht schlimm ist, den kann man mit medis auch behandeln. dannach mußt ich zum neurochirorogen und der kann anhand blutwerte, alle hormone, wie zb. cortisol, adrenalin, prolaktin usw. feststellen. außerdem kann er ein test machen, ob die hirnanhangdrüse überhaupt in takt ist. zu kontolle mußte ich bei ihm auch in die röhre nach 1 jahr. alles supi. umsonst der ganze stress.
bei mir war zum glück alles ok. ich habe den arzt gewechselt, da er nur geld machen wollte mit dieser zyklomat pumpe und 2 monate später bin auf dem natürlichen wege schwanger geworden. leider war es eine fehlgeb.
jetzt bin ich bei dem gleichen arzt, wo ich mein sohn bekommen habe. wir versuchen es seit 4 jahren mit dem 2 baby im feb. habe ich die eilterüberprüfung da ich alle getestet habe und es ist alles soweit ok.
dir wünsche ich alles gute und frag mich, wenn du nicht weiter kommst
mit dem testestoren kenn ich mich nicht so gut aus.
alles gute