Silopo oder auch nicht

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleinertiger81 22.01.11 - 19:28 Uhr

Hallo!
Es tut mir leid, aber ich muss mir nochmal alles von der Seele schreiben.
1. SS im 1. ÜZ goldener schuss ;-)
2. SS im 1. ÜZ 12 SSW FG mit AS habe riesen Angst das nochmal zu erleben.
Jetzt wieder im 1 ÜZ. Wieder auf gut Glück keine ZB nichts, gar nicht also auch wieder keine genaue Ahnung wann ES .
Geh ich von 28 Tagen aus wär das Montag.
Hab seit 1 1/2 Wochen Mens. artige Beschwerden, gestern und heute auch ein Zwicken und gestern und heute höllisches Sodbrennen mit aufstossen (ähhhm, ach ja und *unanagenehm* seit ein paar tagen Blähungen).
10er Test gestern negativ. Total enttäuscht. Aber diese Beschwerden?! Das hatte ich so schon 2 Mal und war dann Schwanger. Ich weiß grad gar nix.
Hat das von euch schonmal jemand gehabt. Ist durch den Test alles gelaufen oder hab ich noch Hoffnung?
Fang jetzt schon an mit Tempi messen, will ich dann im nächsten Zyklus machen damit ich dann wenigstens mal weiß wann mein ES ist und wann ich meine Tage erwarten kann.

Danke fürs zuhören ihr Lieben

kleinertiger81

Beitrag von la-fee 22.01.11 - 19:47 Uhr

Hallo!

Erstmal, es tut mir sehr leid wegen deiner Fehlgeburt.

Ich wurde in der 1.SS auch im 1.ÜZ ss und nun befinde ich mich wieder im 1.ÜZ. Auch alles ohne ZB und Tempi messen usw.

Natürlich hast du noch Hoffnung!

Du solltest doch erst am Montag deine mens bekommen und das hcg entwickelt jede Frau in jeder SS doch verschieden schnell.

Bei mir hat erst NMT ein Frühtest ganz leicht pos. angezeigt und das wirklich nur wenn ich den Test gegen das Fenster gehalten habe.

Natürlich können deine Beschwerden auch andere Gründe haben, aber eben so gut SS anzeichen, vor allem bei den anderen SS hattest du sie ja auch.

Ich drücke dir fest die Daumen und wünsche dir alles Liebe!
glg Anna

Beitrag von kleinertiger81 23.01.11 - 14:02 Uhr

Hallo Anna!

Danke das Du geschrieben hast.
Ja Du hast recht, vielleicht hab ich ja doch Glück. Ich hoffe es ganz doll.
Ich glaube morgen hole ich mir nochmal einen Test. Wird zwar echt ein teures Vergnügen wenn man das häufiger macht, aber ich bin wirklich ziemlich hibbelig.
Das hatte ich in den anderen beiden SS nicht weil ich damit gar nicht gerechnet habe und es vom Gyn erfahren habe. War allerdings auch wegen etwas Anderem da, und war mir eigentlich sicher nicht SS zu sein (War aber beide Male geplant).
Daher ist es diesesmal etwas ganz anderes. Nun weiß ich das es schnell gehen kann, und kann es nicht abwarten.
Wann ist Dein NMT?
Ich drück Dir ganz fest die Daumen. Lass dann mal von Dir hören!

kleinertiger