Mir geht es so schlecht!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tani-89 22.01.11 - 19:47 Uhr

Hallo und zwar bräuchte ich Tipps gegeb Grippe.
Mein Mann hat mich mit der Grippe angesteckt, seit heute Morgen habe ich schlimme Kopfschmerzen, Halsschmerzen mit schlecht schlucken, mein Nacken tut weh, Ohrenschmerzen habe ich auch dazu bekommen und mir ist so schlecht das ich heute schon öffters erbrochen habe.

Ich weiß einfach nicht was ich dagegen machen soll, Paracetamol kann ich nicht nehmen da ich Allergisch darauf reagiere.

Ich mach mir auch sorgen wegen meiner Schwangerschaft bin ja erst in der 6 Woche.

Kennt ihr vielleicht gute Hausmittel?

Tanja mit Yasmin #schrei (9 Monate und 24 Tage)+ #ei SSW 6

Beitrag von babett85 22.01.11 - 19:57 Uhr

ruf doch mal den Breitschaftsarzt an oder bei euch in der klinik die können dir auch helfen und eventuell den Bereitschaftsarzt vorbei schicken gute besserung

Beitrag von julie1108 22.01.11 - 19:58 Uhr

Vieeeeeeeel Schlaf, Tee trinken und ein heißes Bad. Die Bettwäsche öfters mal wechseln und ab und an mal an die frische Luft. dürfte es bald besser werden.

Gute Besserung!

Beitrag von schnurzel86 22.01.11 - 19:58 Uhr

Hallo

Gute Besserung erstmal......#liebdrueck

Aber außer Halsschmerztabletten lutschen, viel Tee trinken fällt mir nichts ein, weil man ja nichts nehmen kann....

LG Julia+Leonie+5 ssw