Mutter-Kind-Kur

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cici76 22.01.11 - 21:24 Uhr

Hallo,

mein Kleiner hat Neurodermitis und ich möchte gerne eine Mutter-Kind-Kur beantragen. Hat das jemand Erfahrung und Tipps die er mir geben kann. Wie muß ich da vorgehen, was mache ich zuerst u.s.w.
Würde mich freuen, wenn Ihr mir berichtet.

LG cici76

Beitrag von meje.8303 22.01.11 - 21:40 Uhr

Hallo,

mein erster Weg war zum Haussarzt (in deinem Fall auch zum Kinderarzt), diese schreiben einen Antrag an die Krankenkasse und die muss es genehmigen.
Mein Tip: sollte die KK ablehnen, egal aus welchen Gründen, sofort Wiederspruch einlegen.

LG Melanie

Beitrag von cici76 22.01.11 - 21:44 Uhr

Hi,

vielen Dank, warst Du mit Deinem 1. oder 2. Kind in Kur? Ich möchte meine Tochter natürlich mitnehmen, mein Mann arbeitet den ganzen Tag und ich betreue die beiden Kids so zu sagen -zumindest tagsüber- allein. Habe keine Familie hier und kann und möchte also nur mit beiden Kindern fahren.

LG cici76

Beitrag von meje.8303 23.01.11 - 16:20 Uhr

Ich war mit meinem Sohn in der Kur bevor ich mit der Kleinen schwanger geworden bin.
Ich weiß aber ganz sicher das es überhaupt kein Problem ist das du mit den beiden Kindern fährst.

LG Melanie