Wellness in der schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von n.. 22.01.11 - 21:24 Uhr

Hi.

Meine beste freundin und ich haben vor in einigen wochen
uns ein paar tage wellness in einem hotel zu gönnen #schein
Ich wäre dann ungefähr in der 20 ssw.
Ich weiss dass ich nicht alles machen darf aber was darf man denn, oder
was nicht? Oder weiss das Personal in solchen Hotels was gut ist in der
schwangerschaft und was nicht?

Lg Nancy die dringend eine Auszeit braucht mit yann 4 Jahre, Tim 21 monate
und #ei 9ssw

Beitrag von jessiinlove82 22.01.11 - 21:26 Uhr

Naja, Schwimmen und Massagen werden doch nicht schaden,oder?#kratz
Saunagänge würd ich lieber auslassen.
Viel Spaß

Beitrag von anna.blume 22.01.11 - 21:29 Uhr

sauna, die nicht zu heiß ist, ist vollkommen ok. manche massagen dagegen sind in der ss nicht erlaubt.

Beitrag von anna.blume 22.01.11 - 21:28 Uhr

also, ich war in der 34ten woche, als ich im wellnesshotel war. das personal dort war sehr freundlich und kompetent und hat genau gewusst, was es tat. es gibt sogar spezialbehandlungen, zb massagen, für schwangere.

genieß deine auszeit, du hast sie dir verdient.

lg, anna

Beitrag von redsea 22.01.11 - 21:32 Uhr

Hallo,

es gibt doch extra Wellness-Hotels die sich auf Schwangere spezialisiert haben, da gibt es dann auch spez. Anwendungen. Google mal.

Den viele Massagen, etc. kannst du ja als Schwangere nicht machen.

LG
Redi

Beitrag von carinio35 22.01.11 - 21:52 Uhr

Guten Abend,

ich war in der letzten Schwangerschaft 2x wellnessen und sollte nicht

- ins Schlammbad (weil es so nachwärmt)
- nicht länger als 1h ins Thermalbad (weiß nicht mehr warum, aber irgendwelche Heilwirkungen soll das ja auch haben)
- keine Relexzonenmassage haben (könnte Wehen auslösen)

Alles andere war wohl kein Problem. Ich hatte mir aber auch relativ normale Behandlungen ausgesucht.
Hatte z.B. eine ayurvedische Massage mit Öl. Doof daran war nur, dass ich ja nicht richtig auf dem Bauch liegen konnte, also immer auf der Seite gelegen habe und dadurch fand ich die Rückenmassage nicht so spitze.

Das Personal wußte jedenfalls immer Bescheid, was geht und was nicht.

Alles Gute und VIEL SPASS.
Berichte doch bei Gelegenheit mal, was du so für Anwendungen genommen hast. Ich werde nämlich im Mai nochmal wellnessen und bin dann so Ende 6. Monat) :-)

LG
C.

Beitrag von lixy 23.01.11 - 00:21 Uhr

sauna: wenn du es gewöhnt bist dann völlig ok! ansonsten nicht zu lange und nur ganz unten auf dem treppchen.

thermalbäder: nein wegen infektionsrisiko!

massagen: kommt auf die massage an! LWS sollte man aufpassen weil in dieser gegend bei bestimmten techniken wehenfördern sein kann.

ansonsten deinen FA oder hebi fragen! personal ist so ne sache: nachher biste da und die haben keine ahung ;) oder eknnst du das hotel wo ihr hinwollt?

ansonsten viel spaß und geniess es!