Diät und Milch

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von schnegge24 22.01.11 - 22:57 Uhr

Hey ihr lieben,

ich mache gerade eine Diät.
Darf ich dabei eigentlich einen Becker Kakao trinken? Oder hat das zu viele Kalorien?

Lg Schnegge

Beitrag von smokinaces 22.01.11 - 23:22 Uhr

Hallo,

auch bei einer Diät sollte man auchmal alle fünfe gerade sein lassen. wenn du Lust einen Kakao zu trinken, dann mache es einfach, solange du es nicht direkt vor dem schlafen gehen machst, ist das doch kein Problem

Viel Erfolg beim abnehmen & schönen Abend noch

Beitrag von tritratrullalala 23.01.11 - 12:46 Uhr

Milch hat sicher Kalorien, aber es macht einen ja schon auch eine Weile satt. Etwas problematischer ist der Kakao, gerade wenn du Nequick & Co nimmst, hat auch noch mal viel Zucker.

Es gibt doch Nährwerttabellen im Internet, wo du gucken kannst, wie viel Extra-Kalorien Kakao so hat und dann kannst du sehen, ob und wie oft du dir mal einen Becher gönnen kannst.

LG,
Trulli

Beitrag von smokinaces 23.01.11 - 12:53 Uhr

also das milch satt macht halte ich für ein gerücht. wenn man die Proteine und kh im vergleich zu den Kcal. sieht ist das verhältnis doch sehr unglücklich.

eine gute alternative zu kakao ist einfach ein vernünftiges Whey. Gibt es auch im Schoko-geschmack. und das macht wirklich satt, aufgrund der Proteine.

aber wie gesagt ich finde 1 - 2 becher kakao am tag machen den Kohl nun auch nicht fett. ab und an sollte man sich auf einfach was gönnen...

Beitrag von peffi 23.01.11 - 14:18 Uhr

Es kommt drauf an, was Du sonst so zu Dir nimmst und was für einen Kakao Du meinst. Milch finde ich nicht schlimm, ich nehm sie auch in den Kaffee und rechne mir das nicht an.
Kakao besteht überwiegend aus Zucker, deshalb finde ich das weniger gut. Allerdings finde ich, dass man auch mal Ausnahmen machen kann.
Ich trink einmal in der Woche auch einen Cappuccino und der steht in punkto Zucker dem Kakao in nichts nach.

LEG
Peffi