frage wegen Bronchitis ???? Bitte sehr wichtig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von irinamajid 23.01.11 - 00:46 Uhr

mein freund hat Bronchitis
und ich fang auch schon an so zu husten


hatte jemand Bronchitis
in der schwangerschaft ???
und is das schlimm`?

Beitrag von solania85 23.01.11 - 01:01 Uhr

Ich hatte gleich zu beginn der SS eine. Das einzige was ist, dass es länger dauert bis es weg geht, da du ja nix nehmen kannst.

Viel trinken, warm einpacken, ausruhen und für hals und husten hilft Fenchelhonig super gut (gibts bei Aldi oder auch von Abtei<-- FA meinte, das wär gut).

gute besserung

Beitrag von drea-84 23.01.11 - 01:18 Uhr

Huhu,

Also ich hab grad Grippe mit Bronchitis hinter mir!
Man darf durchaus was nehmen! Ein sog. Makrolid-Antibiotikum kannst du dir verschreiben lassen. Dieses Antibiotikum hat einfach größere "Teilchen" als ein normales. Diese Teilchen können nicht in den Organismus deines Babys gelangen, sie sind zu groß für den Filter in der Nabelschnur - ich hab's selbst genommen und alles ist ok!

Frag doch einfach mal deinen FA und deinen Hausarzt. Ansonsten hilft Ruhe und ganz viel trinken :-)

Lg
Drea