hoffe es ist noch jemand wach

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von miri28 23.01.11 - 01:57 Uhr

hallo ihr lieben:)

joa kann halt nicht schlafen, da bleibt mir ja nur der rechner:

also folgendes, bin jetzt bei 33+3, alles gut soweit, außer das ich mich im moment echt totkratzen könnte:(nunja mein gh hat sich auf 1 cm verkürzt, lag auch schon im kh, hab auch die spritze für die lungenreife bekommen. doppler usw wurde auch gemacht, kind gehts demnach super, letzte messung, letzten montag bei 32+4 2200gr und ca 44cm.

jetzt die große frage, wie lange hält sich das mit dem gh?merkt man das wenn er sich weiter verkürzt?was ist, wenn er ganz weg ist?gehts dann los?liege seit 3 wochen rum, laufe aber im haus auch rum, und muss jede woche zum doc zum ctg, bisher keine wehen, gott sei dank.
seit heut nacht ständig harter bauch, aber keine schmerzen, denke vorwehen.
nehme 3xmal tägl magnesium
was wäre wenn die kleine jetzt käme?hätte sie wohl viele probs?trotz lungenreife?

glg

Beitrag von himbeerstein 23.01.11 - 03:46 Uhr

Hmm.. ich weiß das nicht. #gruebel

Aber was ich weiß ist das Babys ab der 25ten Woche außerhalb von Mami überleben können. Also wenn sofort gute medizinische Versorgung vorhanden ist#freu. Insofern.. Ja, wenn sie jetzt käme würde sie leben