Hilfe ausschlagend Juckreiz am ganzen Körper

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bubuca 23.01.11 - 08:38 Uhr

Ich Dreh noch am Rad!!
Also in der letzten ssw hatte ich einen tierischen Juckreiz am ganzen Körper .
Der Doc versicherte mir dass dies mit der Geburt schlagartig aufhöre ....
Pustekuchen!!
Die Geburt liegt nun fast 7 Wochen hinter mir und anstelle das es besser wird wird es schlimmer von Tag zu Tag... Die Haut juckt, an den stellen wo man kratzt bilden sich Pickel/ Quaddeln und es ist zum verrückt werden.. In den ersten Wochen verschwanden sie immer, inzwischen bleiben sie und jucken fröhlich vor sich hin!
Am Anfang waren nur arme und Beine betroffen zur Zeit der ganze Körper...
Blut hab ich abgenommen bekommen, gallenwerte wären erhöht und außer Kortison Salbe schmieren und aushalten ist die Therapie???
Hat jemand schon so was gehabt?
Hat jemand einen Tip zur Linderung?
Es ist zum verrückt werden!!!

Beitrag von gsd77 23.01.11 - 08:52 Uhr

Hallo,
ich hatte das bei meiner letzten ss und jetzt auch wieder!!

Welches Duschgel verwendest Du denn???? Kann nämlich überhaupt kein "normales" mehr nehmen, denn nach dem Abtrocknen zerkratze ich mich regelrecht....

LG

Beitrag von sweetstarlet 23.01.11 - 08:56 Uhr

nesselsucht?

hab ich nach jdeder erkältung, nehme kortisontabletten für ca 10 tage dann is weg.

bei immer wiederkehrenden quaddeln, kann man auch dauerhaft cotison nehmen in ganz niedriger dosis