Tempi steigt, Morgen MNT, Mensgefühl .....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamaseinwill 23.01.11 - 08:40 Uhr

Guten Morgen an Alle,

heut ist meine Tempi wieder um gestiegen, morgen ist ja NMT, doch seit gestern hab ich irgendwie UL-Ziehen wie wenn sie Mens kommen würde. Normalerweise wäre meine Tempi heut schon tiefer.

Hab den Monat leider nicht gemessen, weil ich mich mal selbst nicht unter Druck setzen wollte, und mess die letzten Tage ... ES hab ich recht gut gespürt, an ES+7&8 hatte ich je einen kleinen Strich frisches Blut am Toipapier und paar Tage starkes Ziehen in der rechten Seite, welches jetzt aber weg ist.

KÖnnte es trotz der Mensschmerzen und das Ziehen im UL geklappt haben?

Danke für eure Antworten!
LG

Beitrag von palomita 23.01.11 - 08:43 Uhr

Ich habe bei beiden SS immer auch ab eigentlichem NMT Mensschmerzen gehabt - waren dann wohl aber schon die Mutterbänder. Fühlt sich genauso an. Ich drück dir die Daumen, dass es das ist. Tempianstieg spricht ja auch dafür.
palo

Beitrag von mamaseinwill 23.01.11 - 08:44 Uhr

Danke für deine Antwort. Dann muss ich wohl warten, dachte wenns im UL zieht ist es vielleicht nicht so gut u die Mens kommt. Kanns kaum noch abwarten :)