Hallo ich bin die Neue...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von eil2011 23.01.11 - 10:16 Uhr

Hallo Ihr Lieben !#winke

Ich bin seit heute neu hier... Beobachte das ganze schon länger als Gast und fand das alles hier sehr sympathisch !

Alles über mich in meiner VK (bearbeite Sie noch....)...


Ich wollte mal Eure Meinung zu den Ovu Test Facelle von Rossmann hören, habe mir die am Freitag gekauft und gestern den ersten Test gemacht, die Kontrolllinie war da (muss ja auch) und eine zweite schwache Linie auch (sogar mein Mann hat sie gesehen!).
Ich habe mich für Ovus entschieden weil mein Mann oft beruflich unterwegs ist....
Muss man die immer pünktlich zur gleichen Zeit machen ??? Oder kann man auch mal zwei Stunden früher testen ?
Soll ich lieber die von CB kaufen oder reichen die Facelle...
Entschuldigt die vielen Fragen.....!

Ich würde mich über nette Kontakte freuen...#danke

Liebe Grüße#klee

Beitrag von collin1 23.01.11 - 10:25 Uhr

erstmal herzliche willkommen,zu den ovus kann ich dir leider nichts sagen weil ich selbst noch keine benutze,führe ZB und messe tempi,viel glück#klee

Beitrag von eil2011 23.01.11 - 11:05 Uhr

Danke, mit Tempi messen komme ich nicht weiter aufgrund meiner Arbeitszeiten....

Wünsche Dir auch Glück !

Beitrag von schnukkel2108 23.01.11 - 10:25 Uhr

Also erstmal #herzlich#herzlich Willkommen bei uns Hibbeltanten!!!!

Zu den Ovu´s kann ich dir leider nichts sagen, weil ich die nicht kenne!
Ich hatte in der Anfangszeit immer die von Clearblue gekauft und die haben nicht richtig funktioniert!:-[:-[:-[

Ausserdem habe ich die Ovu´s gelassen weil ich sowieso Clomi nehmen muss#zitter#zitter#zitter und somit stehe ich sowieso unter 2tägiger Kontrolle bei meinem FA!#zitter#zitter#zitter

Also ich wünsche dir bzw euch das es schnell klappt mit dem Wunsch#baby!!!!

mfg manu#winke#winke

Beitrag von tani-89 23.01.11 - 10:33 Uhr

Die hatte ich am anfang fande sie nicht gut da sie immer einen 2 strich hatten, auserdem sind sie etwas teuer finde ich.
Ja du musst Ovus möglichst zur gleichen Zeit machen und am Nachmittag.
Weil morgens ist der LH wert höher und somit verfälscht du ihn.

Ich hatte Loop pro Baby test habe ich bei Medikamenten per klick.de bestellt sind nicht teuer und hatten nur eine 2 linie wenn ich meinen ES hatte.

Mess am besten deine Tempi so kannst du auch sehen wann du deinen ES hast.

Beitrag von eil2011 23.01.11 - 11:09 Uhr

Danke, aber Tempi messen klappt beruflich nicht wirklich... Und Nachmittags testen schon gar nicht, kann nicht bei der Arbeit testen....
#schwitz
Hatte bis jetzt immer gegen 10 Uhr getestet und das auch nicht mit dem ersten Urin so wie es drin steht...

Hmmmmmmm......

So eine Käse.....

Beitrag von tani-89 23.01.11 - 11:24 Uhr

Naja beser währe es nachmittag aber wenn es dritter urin ist und gegen 11 gemacht wird ist es auch in ordnung du solltest halt immer zur gleichen zeit Ovus machen

Beitrag von eil2011 23.01.11 - 11:06 Uhr

Hallo und Danke für die Antwort....

Ich möchte auch erstmal wissen ob ich überhaupt nen ES habe....

Oh mensch das ist ja nicht so toll, jeden 2 Tag.... Das würde bei mir beruflich schon gar nicht gehen...

Drücke Dir die Daumern !!!!#klee

Beitrag von maddy1975 23.01.11 - 10:42 Uhr

Guten Morgen liebe eil2011,

ich bin auch neu hier - herzlich willkommen :-)

Zum Thema Ovu´s weis ich leider selber nur wenig, ich habe diesen Zyklus damit begonnen, um herauszufinden ob und wann ich einen ES habe. Bisher ohne Ergebnis, meine Ovus zeigen permanent einen hellrosa Teststrich und das bedeutet wohl negativ.Mhhhh.

Mein Mann ist beruflich auch sehr oft weg, grade aktuell ist es die 4. Woche *hrrrg*, da wird es fast unmöglich an Nachwuchs zu denken, und da ich bereits ein "älteres" Semester bin wird es immer schwerer.

Also, ich hoffe dass die Kolleginnen hier dich besser beraten können ;-)

Lieben Gruß
maddy

Beitrag von eil2011 23.01.11 - 11:11 Uhr

Hallo Maddy,

ja ein wenig zu den älteren gehöre ich auch, so fühle ich mich zumindest.... Ich würde halt auch erstmal gerne wissen ob ich überhaupt nen ES habe....

Denn laut Berechnung ist der genau dann wenn er weg ist.. Oj mensch....#schock

Beitrag von maddy1975 23.01.11 - 14:38 Uhr

Hey eil2011 :-)

Ich habe Okt 2009 die Pille abgesetzt, meine Zyklen waren danach die reinste Katastrophe, bis heute. Mein FA meinte ich sei gesund - gut der hat sich keine Mühe gemacht das genauer zu untersuchen, Tastuntersuchung und gut war *?*.
Nun nehme ich seit diesem Zyklus Mönchspfeffer und habe mein erstes ZB begonnen, in der Hoffnung herauszufinden ob bei mir überhaupt alles normal läuft ;-)

Die Eisprungrechner kann ich in meinem Fall natürlich nicht anwenden, da ich keine regelmäßigen Zyklen habe.

Puh, hoffe mir läuft die Zeit nicht davon, schaun wir mal !

Liebe Grüße
maddy

Beitrag von eil2011 23.01.11 - 18:49 Uhr

Oh Sorry Maddy, ich komme hier noch nicht so ganz klar....
Mit den Antworten an richtiger Stelle etc....

Ich bin auch mal gespannt wie das mit meinen Z ist nach absetzen, dachte ich würde auch erstmal ewig warten bis die erste Mens kommt (habe die Cerazette genommen, nimmt man durch und den Käse gar nicht mehr)... Und da liest man natürlich alles im Netz....

Dann kommt noch dazu dass ich umgezogen bin und bisher immer zu meiner alten Fä gefahren bin 1,5 Stunden.... Also neuen FA für den Fall der Fälle suchen... Aber erstmal wieder Vertrauen finden...

Ist so eine Sache mit dem ES Rechner, aber 2009 ist ja auch schon ne lange Zeit, da wird man doch bestimmt kribbelig...

Andererseits wenn alles ok ist, was auch helfen soll ist in der ersten Z Hälfte Himbeerblättertee und in der zweiten Fraunenmanteltee....


LG#winke