endlich 30 *freu* aber MENNO wegen Geburt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von irish.cream 23.01.11 - 11:30 Uhr

Hach ja.. die Hormone werden wohl schuld sein

Ich freu mich riesig, endlich die 30ste SSW erreicht zu haben #huepf ist für mich ein wichtiger Schritt, da die SS ab der 21.ssw ja auf der Kippe stand
ein großer Schritt ist geschafft - jetzt sehne ich mich der 36sten SSW entgegen :-D

aber andererseits bekomme ich auch solangsam Muffensausen-
hab gestern abend erfahren, dass unsere Betreuungsmöglichkeit für unseren Großen (3), wenn es es denn losgehen sollte, ausgefallen ist..
heißt für mich jetzt: entweder alleine da durch oder auf meinen besten Freund/Schwanger in Spe hoffen, der wohnt allerdings knapp 400 km entfernt, braucht im Normalfall 2,5 Stunden mit dem Auto..
er würde auch nachts sofort losfahren - ein Anruf genügt - das weiß ich :-D

Problem ist nur, bei meinem Großen habe ich die Wehen erst kurz vor den Presswehen gemerkt - 30 Minuten nach einsetzen der Wehen war der MuMu schon 10 cm und die Presswehen waren im vollen Gange #zitter

tja - irgendwie alles anders nun, als es geplant war #schmoll
Sry für das viele #bla aber man muss seine Gedanken ja mal irgendwie sortieren #hicks

Wie würdet ihr agieren?

Grüße
Tanja mit Brian (3) und Amy (30.ssw #huepf)

Beitrag von celestine84 23.01.11 - 11:41 Uhr

Huhu Tanja :-)

Ich weiss genau was du meinst.
Ich komme nächsten Mittwoch in die 30.SSW und freu mich auch schon total auf die "3" #huepf#huepf#huepf

Weiss noch genau wie meine SS in der 7.SSW auf der Kippe stand :-(
Aber jetzt ist alles ok #verliebt

Erst hofft man das schnell die 12. Woche rumgeht und dann ist ratz-fatz die "2" da und dann geht der Geburtsvorbereitungskurs los und schnell ist schon die "3" da.
Alles unwirklich irgendwie :-)

Ich freue mich schon soooo sehr auf meinen kleinen Schatz, die letzten Wochen kriegen wir jetzt auch noch rum, gelle ? :-D

Ich bin sicher du wirst auch noch eine Lösung für die Kinderbetreuung finden ;-)

Ganz liebe Grüße Cel mit Babyboy 29.SSW#verliebt

Beitrag von derhimmelmusswarten 23.01.11 - 11:47 Uhr

Oh je. Habt ihr denn gar kein Verwandten vor Ort? Könnt ihr den Kleinen notfalls mitnehmen und dein Mann wartet dann auf dem Flur mit ihm? Wenn es wirklich wieder so schnell gehen würde, wäre das ja nicht soooo schlimm.