aufreger des WEs!silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lucky7even 23.01.11 - 11:42 Uhr

ich war gestern wg starken krämpfen im kh, hab da meine tochter bekommen und fühlte mcih da immer sehr wohl, war ende letzten jahres schon mal da wg blutung(di im kh schon wieder weg war), die ärztin hat das kind erst gar nicht gefunden und meinte ich wäre nicht ss, ich war aber schon 8woche!gestern nun der kommentar:also sie werden auch wieder nen ks bekommen, sie sind viel zu dick für ne normale geburt, wie soll denn der geburtshelfer das das kind greifen können?außerdem müssen wir das kind wahrscheinlich eh schon in der 28woche holen, wegen ihrer ks narbe und symphyse!
HALLO?????

ich bin nicht die dünnste aber es ist bei mir alles gut dastellbar, kein arzt hatte da bisher probleme, gut uch hatte schon 3 bauch ops und dementsprechend viele verwachsungen aber mir hat man auch vor der ersten geburt nicht gesagt das ich zu dick wäre um normal zu entbinden!

ich habe mit meiner hebammen die ich noch gut kenne aud der ersten ss gesprochen und sie meinte auch, dass es eine frechheit wäre, zu behaupten das man das kind schon vor der 29sw holen müsste.
klar ist dicksein ein risiko aber ich bin gesund dick, keine erhöhten blutwerte etc, ich habe einfach durch die schilddrüse mehr zu kämpfen beim abnehmen, habe 3 monate für 10kilo gebrauch taber immerhin.

ich habe ohne das ich es wollte seit anfang der ss bis jetzt 5 kg verloren, hab einfach kaum noch hunger.

aber mir in der 12ssw schn zu sagen das ich nen ks brauch und das kind so füh geholt werden muss hat mir echt das we versaut!

aber nun bin ich wieder aufgeheitert und blicke frohen mutes auf die weitere ss, denn ich weiß das alles ok ist und auch ich, als die dickste frau der welt, mein kind normal bekommen kann, von andren, nicht planbaren umständen mal abgesehen!


hier muss auch keiner jetzt sagen, ja aber dick ist immer gefährlich etc.....

aber es kann auch nicht sein das man dicken das kinderkriegen vermeisen will, ist auch die frage was wer unter dick versteht?

ist ein SILOPO meinerseits!

Beitrag von mama-mia1 23.01.11 - 11:51 Uhr

Hallo,

ich bin zwar eher zu dünn, als zu dick ;) aber ich finde die Auzssage von den Ärzten ne ungeheuere frechheit!!! ich würe in des Klrankenhaus nicht merh gehen!!! hast du eine alternative in der nähe???

ich wünsche dir eien schöne SS, alles gute und eine schönbe Geburt!!!

LG

MIA

Beitrag von 71292 23.01.11 - 11:51 Uhr

wow, das ist ja mal der hammer!!

hallo!

sowas hab ich noch nie gehört. ich bin schon "immer" adipös und hab 2 kinder normal entbunden. im gegenteil, die ärzte sind froh, dass sie keinen ks bei mir machen mussten, zum einen, die verschiedenen fettschichten wieder zusammenzuflicken ist kein spaß und durch den bauch, würde die naht auch nicht schön heilen wollen!!

ich könnte, glaube ich, nicht mehr in dieses kh gehen! gäbe es eine alternative für dich??

lg
sonja

Beitrag von derhimmelmusswarten 23.01.11 - 11:52 Uhr

Wow, das ist ja echt ne Frechheit. Also ich kenne einige, die echt dick waren (schon vor der SS) und die haben ihre Kinder entweder ganz normal oder kurz vor Schluss per KS bekommen. Die Ärztin hat doch eine Meise.

Beitrag von lalelu-86 23.01.11 - 11:59 Uhr

hey
die ärztin hat ja wohl nen vollknall!!
da würd ich mich echt beschweren, kann ja wohl nciht angehen! nur wegen übergewicht muss doch kein KS gemacht werden und erst recht nicht in der 28. woche! #klatsch

und 10kg in 3 monaten ist echt ne klasse leistung! gesundheitlich gesehen sogar fast zu schnell.
ich habe letztes jahr von januar bis zum pos. sst im juli 12kg abgenommen und selbst da durfte ich mir schon von nem arzt anhören, dass das etwas zu schnell währe.
also hut ab, das ist echt ne klasse leistung gerade wenn du noch ne schilddrüsenerkankung hast! #pro

lg und ne schöne weitere ss