Frage wegen Bienchen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bannabi 23.01.11 - 12:16 Uhr

Hallöchen
wie macht ihr das mit dem bienchen setzen?

also mein schatzerl und ich hatten gestern so gegen halb 1 nachts noch #sex....
wo tragt ihr das dann ein?
schon am neuen tag..also heute
oder für gestern?

ich weiß nicht ob der körper das nach uhrzeit erkennt oder eben ob man geschlafen hat oder nicht....


und mal so nebenbei....
ich hab seit gestern bei mynfp im zyklusblatt son gaaaaanz schmalen hell lila farbenen balken?! der is nur die halbe kästchenbreite und in der legende ist der nicht erklärt...
hier mal mein ZB
https://www.mynfp.de/display/view/cwychv6fgt4n/

oder zeigt mein browser das nicht richtig an??

Beitrag von feroza 23.01.11 - 12:22 Uhr

in der Legende steht: "lila: wahrscheinliche Schwangerschaft"

Das kann ja aber nicht sein.
Du mjusst dann Christian anschreiben und ihm einen Screenshot schicken, der fummelt dann am Programm rum, dann sollte es wieder funktionieren.
Christian hatte das Programm etwas umgeschrieben, da kommen Fehler mal vor. ich hatte letzte Woche erst, das ich die Kurve nicht auf meiner FP speichern konnte. Hat er ziemlich schnell in den Griff bekommen.


Zu den Bienchen:

Ich trag sie meistens an dem Tag ein, an dem der abend war... also gestern. schreibe aber in den Notizen (für mich), um wieviel Uhr. zumindest wenns um den ES ist.

https://www.mynfp.de/display/view/l5fkpydrwagz/

Beitrag von dia111 23.01.11 - 12:40 Uhr

Ich habe es dann immer so gemacht.
Wenn es nach 00 Uhr war,habe ich es auch am nächsten Tag eingetragen.

also wenn du gestern halb 1 nach geherzelt hast, dann war es ja nicht mehr gestern sondern heute morgen

Mit mynfp kenne ich mich nicht so gut aus, aber so einen dünnen Balken hatte ich nie.

LG
Diana

Beitrag von bannabi 23.01.11 - 12:43 Uhr

ich eben auch nich Ö.ö
ich schätze das wird ein programierfehler sein...
hab jetzt kontakt aufgenommen mal sehn^^

Beitrag von bannabi 23.01.11 - 12:48 Uhr

ich weiß jetzt was der graue balken ist^^


"Hallo,

der graue Balken markiert das Zyklusende und ist ein Test, ob es eine sinnvolle Erweiterung ist oder nicht. Deswegen ist der erstmal noch nicht erklärt. Durch den grauen Balken ist nun sofort ersichtlich, wie lang der Zyklus ist. Inbesondere dann, wenn Tage mit leeren Daten abgespeichert werden.

Viele Grüße,

Christian Korscheck"

naja aber direkt verstehen tu ich das immernoch nicht