Welcher Kiwa passt in Polo?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schne82 23.01.11 - 12:59 Uhr

Frage steht ja schon oben :-)
und welchen könnt ihr empfehlen? Eigentlich nur für Stadt, weniger über "Stock und Stein". Sollte leicht zu handhaben sein und halt in den Kofferraum packen ohne Stunden dafür zu brauchen.

Beitrag von kathrincat 23.01.11 - 13:06 Uhr

hartan vip, der soll auch in den smart gehen, also bestimmt auch polo

Beitrag von exzellence 23.01.11 - 13:09 Uhr

wir haben den tfk joggster twist.

http://www.kiddies24.de/shop/product_info.php?refID=3&products_id=6869

er ist leicht und wendig. sehr schnell zusammenklappbar und vor allem auch sehr klein zusammenklappbar. zusätzlich kann man auch noch das vorderrad durch ein einfaches "klicken" abnehmen wenn es mal eng im kofferraum wird.

(der wagen hat aber auch so noch viele andere vorteile - angefangen damit dass wir im schnee und sand keine probleme haben und dass er viele schöne staufächer hat bis hin dass er dem kind sehr viel platz bietet und trotzdem schmal und wendig ist und eigentlich überall durch passt;-))

Beitrag von julimond28 23.01.11 - 13:37 Uhr

huhu,
bugaboo, passt auch in unseren fiesta! zusätzlich passen noch zwei einkaufstüten rein!
müsste bei euch dann auch gehen!
lg

Beitrag von jennychrischi 23.01.11 - 14:02 Uhr

Ich fahre Polo. einen recht neuen und der Kofferraum ist echt klein. Wir haben nen Hartan VIP. Zuerst mit der Faltwanne genutzt. Allerdings ists so, dass du die Wanne zuammelfaltest, das Gestell auch, die Räder abmachst (geht mit einem Klick) und dann die Räder zuerst rein. Gestell obendrauf. Und dann die Wanne. Hört sich viel an, geht aber echt schnell. Wir haben bei Baby One ganz viele getestet und der ging am besten.

Beitrag von irish.cream 23.01.11 - 16:00 Uhr

Wir haben noch einen alten Polo (16 Jahre alt) und einen Teutonia Mistral - das passt ohne Probleme!

Größere Gedanken solltest du dir um den Kindersitz machen #schein
unser Großer (3) hatte einen nach der Schale einen Kindersitz von MaxiCosi (Klasse II glaub ich), wenn der auf der Rückbank war, konnte vorne keiner mehr sitzen - ich bin einmal als Beifahrer dann mitgefahren und hab die Windschutzscheibe geknutscht und meine Knie waren bis zum Kinn angezogen, soweit musste der Sitz nach vorne *grummel*

Viel Spaß beim Testen
Tanja mit Brian (3) und Amy (29+0)

Beitrag von lona27 23.01.11 - 22:58 Uhr

in meinem Polo hab ich immer den Quinny Speedi locker reinbekommen... Einziges "Manko" (mich hats nicht gestört, da völlig einfach und einhändig zu schaffen): die Räder abmontieren. Wie gesagt, da genügt einmal einhändig ein Knöpfchen zu drücken :) Sind sogar mit meinem Polo, dem Kiwa, nem Reisebett und und und ... in den Urlaub gedüst :)

Beitrag von lona27 23.01.11 - 22:59 Uhr

Kindersitze passen auch prima ;-) Hab einen 9N (Polo)

Beitrag von upsi2 24.01.11 - 15:12 Uhr

Hallo,

ich liebäugel grad mit einem neuen Kinderwagenmodell. Ist von Recaro, heißt Babyzel und soll im Februar rauskommen. Passt auch in einen Fiat 500. daher mit sicherheit auch in einen Polo. Wenn der nicht zu teuer ist und auch noch einigermaßen im Handling ist, wird das wohl meiner :-)

LG

Gabi