Kindsbewegungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julie1108 23.01.11 - 13:08 Uhr

Hallo ihr Lieben,

seit gestern spüre ich den Bauchbewohner weniger. Bin jetzt in der 20 SSW. Ich weiß, dass das normal ist, aber es ist trotzdem ein komisches Gefühl :-(. Aber sie wachsen ja auch in der Zeit noch sehr viel und die Organe entwickeln sich noch stärker, oder?

Habt ihr das auch manchmal?

Lieben Gruß

Beitrag von shiningstar 23.01.11 - 13:09 Uhr

Das ist normal, dass die Kleinen in Wachtumsphasen etwas ruhiger sind.
Manchmal spüre ich ihn ganz doll, dann wieder tagelang fast gar nicht. Vielleicht achte ich auch einfach dann nicht so doll drauf...

Beitrag von datmausi 23.01.11 - 13:27 Uhr

Hallo!

Also bei mir ist das die ganze Schwangerschaft schon so. Es gibt ruhige Tage und dann wieder hab ich richtig theater im Bauch :-)

Also mach dir keinen Kopf deshalb!

Liebe Grüße

datmausi + #ei 28. SSW

Beitrag von boo80 23.01.11 - 13:27 Uhr

Hallo,
das kannte ich auch.. bei meiner 1. ss hatte ich so gegen 18. ssw glaub ich mein töchterchen gespürt und um die 20. wars sogar irgendwie weg.. bin gleich zum FA und hab peinlicherweise n kleinen Aufstand gemacht und für Aufregung gesorgt. Klar hat der es sofort überprüft sagte mir aber trotzdem vorher schon ich solle jetzt keine Panik kriegen das ist normal, grad am anfang wenn die ersten Kindsbewegungen kommen, wird man sie nicht ab sofort tgl und ständig spüren. Kommt aaber alles noch.. sogar öfter als einam manchmal lieb ist *kicher* (z.b. nachts wenn schlafen willst)

jetzt bin ich morgen in der 16. ssw - beim 2. Kind soll man es ja angeblich bissl früher spüren (bin schon gespannt)

Alles Gute
Samy 15+0

Beitrag von julie1108 23.01.11 - 13:52 Uhr

Danke für eure Antworten. Das beruhigt mich sehr!

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Lieben Gruß


Beitrag von ilva08 23.01.11 - 14:34 Uhr

Hallo,

also, ich bin in der 22. SSW, habe eine Vorderwandplazenta und spüre meinen Kleinen, wenn überhaupt, nur superzaghaft! Könnten glatt auch noch Blubberbläschen im Bauch sein.

Vielleicht ist es ja bei dir auch so?

LG